2016
11/02

Internationale Kommunikation für den Mittelstand

Internationale Kommunikation in sechzehn Ländern? Das ist für die MOBOTIX AG, ein mittelständisches deutsches Softwareunternehmen mit eigenen IP-Kameras bei Kaiserslautern und Technologiepionier des dezentralen IP-Videokonzeptes, seit mehreren Jahren erfolgreich gelebte Realität. Am Anfang jedoch standen die Kernfragen, die sich heute viele Mittelständler stellen: Wie lassen sich bestehende Inhalte über verschiedene Kulturen hinweg effektiv und effizient kommunizieren? Wie kann eine sinnvolle Planung der Kommunikation zwischen dem Unternehmenssitz und den jeweiligen nationalen Einheiten aussehen? Wie können eine sinnvolle Koordination, schlanke Abstimmungsprozesse und eine einheitliche internationale Kommunikation in den einzelnen Ländern erreicht werden? Weiterlesen

2014
02/09

Prof. Fröhlich über Internationale Kommunikation

Prof.-Dr.-Romy-Fröhlich-LMU München-Internationale-Kommunikation

Prof. Dr. Romy Fröhlich, LMU München

Deutschland ist Export-Weltmeister und internationale Kommunikation wird immer wichtiger. In der Kommunikationsbranche wird das Thema aber nur selten diskutiert oder erforscht. So wurde das Thema beispielsweise im European Communication Monitor, der weltweit größten internationalen Untersuchung zu Public Relations, 2013 als eine der zentralen Herausforderungen identifiziert. In diesem Jahr jedoch fand das Thema keine Beachtung.

Unsere Erfahrung zeigt jedoch das Gegenteil: der Anteil länderübergreifender Kommunikationskampagnen und -mandate nimmt deutlich zu. Prof. Dr. Romy Fröhlich von der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) in München sieht die geringe Aufmerksamkeit für das Thema kritisch: „Unternehmen, Agenturen und auch die öffentliche Verwaltung stehen vor einer Kompetenzlücke, denn es reicht eben nicht aus, Englisch sprechen zu können und einzelne Besonderheiten verschiedener Kulturen zu kennen.“ Weiterlesen

2014
20/02

PR-Agentur Fink & Fuchs auf Wachstumskurs

PR-Agentur-Fink-Fuchs

Die Fink & Fuchs Public Relations AG schließt das Jubiläumsjahr 2013 mit einem Plus von sieben Prozent und 25 neuen Mandaten ab. Das 70-köpfige Agenturteam erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2013 einen Honorarumsatz von 5,25 Millionen Euro. Mit 80 Mandaten im Portfolio erreichte die PR-Agentur zum 25-jährigen Jubiläum die bisher größte Kundenzahl in der Unternehmensgeschichte. Zu den 25 Neukunden der vergangenen zwölf Monate zählen unter anderem Audio-Technica, Bitdefender, Software AG und Schott AG. Außerdem hat Fink & Fuchs PR weitere Weichen für die Zukunft gestellt und in den Ausbau der Kompetenzfelder Digital Relations, Internationale PR und Arbeitgeberkommunikation investiert.

Zahlreiche Auszeichnungen bestätigten auch im Jahr 2013 die Qualität der Leistungen. Weiterlesen

2014
31/01

PR-Forschung für das Kommunikationsmanagement

Jahresbericht-Kommunikationsmanagement-Leipzig-2013-Fink-Fuchs-PR-ForschungDas Editorial im jüngst erschienenen Jahresberichtes 2013 des Instituts für Kommunikationsmanagement & Public Relations der Universität Leipzig beeindruckt: u.a. sechs abgeschlossene Dissertationen, zehn Empirische Studien, 50 Aufsätze, mehrere Bücher, über 37.000 Downloads der Ergebnisberichte und 300 Webinar-Teilnehmer belegen die sehr produktive Arbeit der Lehrstühle von Prof. Bentele und Prof. Zerfaß, deren Institut als einer der führenden „Think Tanks“ der PR-Forschung für des Kommunikationsmanagement weltweit gilt. Nicht nur deshalb haben wir 2013 die Zusammenarbeit mit dem Institut um weitere drei Jahre verlängert, auf den Bereich Mittelstandskommunikation ausgedehnt, und ein weiteres gemeinsames Promotionsstipendium ausgeschrieben. Weiterlesen

2013
19/11

Fink & Fuchs PR erweitert internationale Expertise

Anne-Mickler-PR-Berater-Internationale-PR

Anne Mickler, PR-Berater Fink & Fuchs PR (Klick zum Download)

Anne Mickler (33) verstärkt als PR-Beraterin ab sofort das Münchner Team und den Bereich Internationale PR der Kommunikationsagentur Fink & Fuchs Public Relations.

Die studierte Kulturwissenschaftlerin war acht Jahre für verschiedene Unternehmen in Mailand, Italien, tätig, zuletzt in der PR-Agentur Noesis Comunicazione. Dort war sie für die Steuerung und Umsetzung von PR-Projekten internationaler Kunden unterschiedlichster Branchen, unter anderem Logistik, E-Commerce und Industrie, zuständig.

Bei Fink & Fuchs PR betreut Anne Mickler Kunden aus den Bereichen IT & Telekommunikation, Industrie und Consumer. Sie verstärkt zudem mit ihrer interkulturellen und sprachlichen Kompetenz sowie ihrer Erfahrung in der länderübergreifenden Kommunikation das Team für internationale PR.

Diese Meldung als PDF herunterladen

 

2013
28/10

PR-Preis für Hahnemühle FineArt

PR-Preis-2013-Hahnemuehle-Fink-Fuchs-AwardAm vergangenen Freitag hatten wir Heimspieltag, denn im Wiesbadener Kurhaus fand die Gala zur Verleihung des Internationalen Deutschen PR-Preises 2013 statt. Und freudestrahlend mit (unserem inzwischen 8.) Deutschen PR-Preis in der Hand beendeten wir den Abend.

Mit dem Programm „David gegen Goliath – mit mehr Emotion ins Publikum und das digitale Zeitalter“ erhielten wir zusammen mit dem Kundenteam von  Hahnemühle und dem Projektpartner Artpress Ute Weingarten die diesjährige Auszeichnung in der Kategorie „Kleine und mittelständische Unternehmen”.

Für das Traditionsunternehmen, das Künstler- und technische Spezialpapiere herstellt, war dies der erste PR-Preis überhaupt, entsprechend groß war die Freude beim Kunden.

Insgesamt wurden an diesem Abend Projekte und Kampagnen von 22 Unternehmen, Institutionen und Agenturen sowie Nachwuchskräfte mit dem „Internationalen Deutschen PR-Preis 2013“ des Branchenverbandes DPRG ausgezeichnet. Neben Hahnemühle stand auch eine weitere Fink & Fuchs-Kampagne auf der Shortlist: “Create Now – Launch der Adobe Creative Suite 6 & der Creative Cloud” von Adobe in der Kategorie “PR in Vertrieb & Marketing”.

Weiterlesen

2013
15/10

Internationale PR – Events are back

9 Experten, 5 Länder, 2 Praxisbeispiele: Viel wurde diskutiert bei unserem PR-Workshop „Let’s Go International“ am vergangenen Donnerstag im Conference-Center des Squaire am Flughafen Rhein-Main. Über 30 Gäste lauschten interessiert den Vorträgen rund um das Thema Internationale PR.

Weiterlesen

2013
19/09

Marken-PR für Sprachlernlösungen: Rosetta Stone

Rosetta Stone, einer der weltweit führenden Anbieter für innovative webbasierte Sprachlernlösungen, engagiert Fink & Fuchs Public Relations für den Ausbau der Marken-PR in Europa für deren Enterprise & Education Division.

Die Kommunikationsagentur unterstützt den Geschäftsbereich Enterprise & Education von Rosetta Stone ab sofort dabei, die Bekanntheit des Unternehmens in Deutschland, Österreich und in der Schweiz zu steigern. Ziel ist es, Rosetta Stone als führenden Anbieter für innovative webbasierte Sprachlernlösungen für Unternehmen, Bildungs- und öffentliche Einrichtungen zu positionieren. Weiterlesen

2013
04/09

Globalisierung braucht Internationale Kommunikation

Mehr als 60 Prozent der deutschen Unternehmen haben 2012 ein Fünftel ihres Gesamtumsatzes im Ausland erwirtschaftet, jedes vierte sogar mehr als 60 Prozent. Das ist das Ergebnis der bundesweiten IHK-Unternehmensumfrage “Going International” im Januar 2013.

Vor dem Hintergrund dieser zunehmend globalisierten Wirtschaft wird Internationale Kommunikation immer wichtiger. Bestätigt wird diese Entwicklung auch durch die Ergebnisse des European Communication Monitor 2013, der größten europäischen Studie zum Status Quo der PR. Darin geben 73 Prozent der befragten PR-Manager an, dass internationale Kommunikation eine der zentralen Herausforderungen der nächsten Jahre darstellt – doch über geeignete Strukturen und Strategien verfügen nur 47 Prozent. Unsere kommende Veranstaltung „Let´s Go International!“ setzt genau dort an. Weiterlesen

2013
12/07

Zahlreiche Etatgewinne für Fink & Fuchs PR

Die Fink & Fuchs Public Relations AG hat in den vergangenen Monaten zahlreiche neue Mandate gewonnen, darunter Marktführer wie die Darmstädter Software AG, der Spezialist für Internetsicherheit Bitdefender und das US-Industrieunternehmen Littelfuse.

Weitere Neukunden der Wiesbadener Kommunikationsagentur sind IntraWorlds, führender Anbieter von Talent Sourcing-Lösungen, Mindbreeze, Softwareanbieter für Enterprise Search und Big Data, sowie Gelbe Seiten, der Pionier der deutschen Branchenverzeichnisse, der gemeinschaftlich von 16 Gelbe Seiten Verlagen und der DeTeMedien GmbH in ganz Deutschland herausgegeben und verlegt wird.

Erfolgreich ausgebaut wurde zudem die Zusammenarbeit mit tesa scribos, einem Unternehmen der tesa SE in der Beiersdorf Gruppe, das innovative Lösungen für den Produkt- und Markenschutz entwickelt: Neben Deutschland steuert Fink & Fuchs PR nun auch die Kommunikation für den französischen Markt. Weiterlesen