PR-Preis für Hahnemühle FineArt

PR-Preis-2013-Hahnemuehle-Fink-Fuchs-AwardAm vergangenen Freitag hatten wir Heimspieltag, denn im Wiesbadener Kurhaus fand die Gala zur Verleihung des Internationalen Deutschen PR-Preises 2013 statt. Und freudestrahlend mit (unserem inzwischen 8.) Deutschen PR-Preis in der Hand beendeten wir den Abend.

Mit dem Programm „David gegen Goliath – mit mehr Emotion ins Publikum und das digitale Zeitalter“ erhielten wir zusammen mit dem Kundenteam von  Hahnemühle und dem Projektpartner Artpress Ute Weingarten die diesjährige Auszeichnung in der Kategorie „Kleine und mittelständische Unternehmen”.

Für das Traditionsunternehmen, das Künstler- und technische Spezialpapiere herstellt, war dies der erste PR-Preis überhaupt, entsprechend groß war die Freude beim Kunden.

Insgesamt wurden an diesem Abend Projekte und Kampagnen von 22 Unternehmen, Institutionen und Agenturen sowie Nachwuchskräfte mit dem „Internationalen Deutschen PR-Preis 2013“ des Branchenverbandes DPRG ausgezeichnet. Neben Hahnemühle stand auch eine weitere Fink & Fuchs-Kampagne auf der Shortlist: “Create Now – Launch der Adobe Creative Suite 6 & der Creative Cloud” von Adobe in der Kategorie “PR in Vertrieb & Marketing”.

Wofür wurde die Hahnemühle ausgezeichnet?

In den vergangenen 18 Monaten hat Hahnemühle seine Kommunikationsaktivitäten komplett neu ausgerichtet. Es wurde eine umfassende Digitalstrategie gestartet und man hat sich verstärkt in Projekten rund um Kunst engagiert, wie dem Sponsering von Künstlern und Ausstellungen, einem Kalenderwettbewerb, Kunst- und Fotoaktionen rund um Papier im Labor oder der von Hahnemühle initiierten, schon mehrfach ausgezeichneten Kunstplattform Upon Paper.

PR-Preis-2013-Hahnemuehle-Fink-Fuchs

Die übergreifende Digitalstrategie mit Social-Media-Aktivitäten (z.B. auf Facebook) und vor allem mit neuen Inhalten – auch vermehrt in Bewegtbild – hat einerseits die Reichweite von Hahnemühle deutlich erweitert und andererseits zum deutlich intensivierten Austausch mit Kunden und den vielen Fans der Traditionsmarke beigetragen.

All dies blieb auch Medien und Bloggern nicht verborgen: Eine Vielzahl an großen Berichten in für Hahnemühle neuen Medien oder den Feuilletons und Wirtschaftsseiten von nationalen und internationalen Leitmedien gehörten aus PR-Sicht mit zu den bisherigen Highlights der vergangenen anderthalb Jahre.

Wir bei Fink & Fuchs PR freuen uns sehr, Hahnemühle auf diesem Weg beratend begleiten zu können. Die sehr angenehme Zusammenarbeit mit Hahnemühle, wie auch mit Artpress, hat den PR-Preis verdient und wir gratulieren allen Beteiligten ganz herzlich zu diesem gemeinsamen Erfolg!


< Zurück zur Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.