2019
31/10

Handeln fürs Klima – Aus sterbenden Fichtenbeständen wieder Wald machen

Aufforstung Waldsterben Taunus Wiesbaden klima geschaedigte Bäume im Stadtwald

Fink & Fuchs unterstützt lokale Wiederaufforstung mit 1.500 Bäumen

Nach zwei Jahren mit historisch hohen Temperaturen, extrem wenig Niederschlag und einer explosiven Zunahme des Borkenkäferbefalls sterben aktuell flächendeckend Teile unserer Wälder. Insbesondere reine Fichten- und Kiefernbestände müssen derzeit teilweise komplett abgeholzt werden. Experten rechnen in Deutschland mit einem Waldverlust von bis zu 250.000 Hektar. Eine zentrale Ursache für das aktuelle Waldsterben sind die veränderten klimatischen Bedingungen, die bestimmten Baumarten besonders zusetzen.

Um dem Klimawandel entgegenzutreten, sollten auch Unternehmen handeln. Konkret können sie noch mehr tun, als den Ressourcenverbrauch der eigenen Fuhrparks, Gebäude und Fertigungsprozesse zu optimieren oder an Demonstrationen teilzunehmen. Die Kommunikationsagentur Fink & Fuchs handelt, indem sie rund 1.500 Bäume für einen klimaangepassten Mischwald anpflanzen lässt. Im Rahmen des Projekts wird mit Hessen-Forst im Wald oberhalb von Wiesbaden eine Fläche von fast zwei Hektar aufgeforstet.

Ein Schritt, um den Waldschäden in der Region etwas entgegenzusetzen und auch um ein Beispiel zugeben. Denn die Kosten für eine solche Maßnahme sind mit vier bis fünf Euro pro Setzling auch für kleinere und mittlere Unternehmen problemlos zu stemmen. Weiterlesen

2019
07/02

Dokumentation der Aktionswoche Wiesbaden Engagiert! 2018 ist live

Wiesbaden Engagiert unser Team zur CSR Aktienswoche DSC5262

Jeden Sommer wird Wiesbaden in einer Woche besonders aktiv. Die Rede ist von der Aktionswoche “Wiesbaden engagiert!”. Als Teil des gleichnamigen Projekts des Wiesbadener Amt für Soziale Arbeit bildet sie den Höhepunkt des sozialen Engagements der Stadt. Seit 2005 haben insgesamt 12.510 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus 492 Unternehmen mitgemacht und 11.152 Projekte realisiert. Diese reichen von Renovierungen in Seniorenheimen und Schulen über die Organisation von Festen bis hin zu Know-how Projekten, da den Einrichtungen oft die nötigen Skills oder Informationen fehlen um diese selbst umzusetzen. Wir sind seit Jahren ebenfalls Teilnehmer und haben 2017 zusammen mit dem Projektteam von “Wiesbaden Engagiert!” eines der wohl aufwendigsten Projekte umgesetzt: den Aufbau einer eigenen Website für die Initiative.

Neben einem Workshop mit dem Verein für Bildungs- und Kulturarbeit FRESKO e.V. zur Verbesserung seiner Website, unterstützten wir 2018 wieder Projektleiterin Karoline Deissner, Amt für Soziale Arbeit, und ihr Team bei der Website der Aktionswoche. Denn diese dient nicht nur als Informationshub, sondern auch als Dokumentation aller Projekte der vergangenen Aktionswoche. Weiterlesen

2019
06/02

Jetzt mitmachen beim European Communication Monitor 2019

ECM European Communication Monitor 2019 Studie Strategische Kommunikation

Ab sofort können sich Führungskräfte und Mitarbeiter von Kommunikationsabteilungen und -agenturen wieder an einer der größten Studien zur Vermessung der PR-Branche und ihrer Entwicklung beteiligen. Weiterlesen

2018
02/11

Fünfte Auszeichnung für gesellschaftliches Engagement – Goldene Lilie 2018

goldene lilie 2018 CSR Fink Fuchs

Gestern Abend wurden in der IHK Wiesbaden 45, in der Region Wiesbaden, Rheingau und Taunus ansässige Unternehmen, für ihr herausragendes gesellschaftliches Engagement mit einer Goldenen Lilie ausgezeichnet. Zudem gab es 3 Sonderpreise für die Einbettung von CSR in die Unternehmensstrategie.

Die Goldene Lilie ist wie auch die Aktionswoche Wiesbaden Engagiert! ein Element der vor weit über zehn Jahren angestoßenen Initiative zur Förderung des bürgerschaftliches Engagements in unserer Stadt. Mit dem aktuell laufenden Jahr des Engagements will die Stadt Wiesbaden zudem dem abnehmendem Einsatz insbesondere bei jüngeren Bürgern entgegenwirken.

Glückwunsch und Kompliment an alle; wir selbst freuen uns bei Fink & Fuchs über unsere fünfte Goldene Lilie in Folge.

In den Jahren 2016 und 2017 haben wir neben Geld- oder Sachspenden insgesamt 920 Arbeitsstunden in soziale Projekte oder unsere Hochschulengagements eingebracht. Unter anderem haben wir die Aktionswoche Wiesbaden Engagiert! beim Bau einer Website, das internationale Projekt EcoBricks oder den Clowndoktoren e.V bei ihrer Kommunikationsarbeit mit unserem Know-How unterstützt. Weiterlesen

2018
08/06

Start der Aktionswoche Wiesbaden Engagiert! – Fink & Fuchs mit Fresko schon mittendrin

Wiesbaden engagiert Fresko

Heute beginnt die Aktionswoche Wiesbaden Engagiert! und wir sind wieder mit dabei. Unser erstes Projekt haben wir bereits hinter uns: Einen Workshop mit dem Fresko e.V. zur Modernisierung der vor einigen Jahren von uns im Rahmen von Wiesbaden Engagiert! erstellten Website des Vereins. Es ging um ein neues Design und vor allem die Optimierung der Website für den mobilen Gebrauch. Fresko betreibt Bildungs- und Kulturarbeit, bietet Sprachkurse, Coachings und vieles mehr an. Dieses komplexe Angebot macht es nicht leicht einen schnellen Überblick der gesamten Leistungspalette zu vermitteln. Weiterlesen

2018
01/06

Die Aktionswoche Wiesbaden Engagiert! 2018 – unsere Projekte

Aktionswoche Wiesbaden Engagiert Logo CSR

Vom 8. bis 15. Juni 2018 heißt es in ganz Wiesbaden wieder: Ärmel hochkrempeln und mit anpacken.

Im Zuge der Aktionswoche Wiesbaden Engagiert! greifen jedes Jahr viele Mitarbeiter von engagierten Unternehmen als Unterstützer zu Pinsel, Hammer oder Schleifmaschine und setzen diese für den guten Zweck in Kindergärten, Seniorenheimen oder anderen gemeinnützigen Organisationen ein.

Viele dieser Einrichtungen benötigen auch Hilfe bei Know-How Projekten, da ihnen oft die nötigen Skills oder Informationen fehlen. Seit vielen Jahren sind auch wir mit dabei und unterstützen unterschiedlichste Initiativen mit unserem Wissen. Das größte Projekt bisher haben wir im letzten Jahr auf die Beine gestellt. Benötigt wurde eine Website für die Aktionswoche selbst, die gleichzeitig auch als Dokumentation dienen sollte. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Weiterlesen

2018
10/04

European Communication Monitor mit neuem Web-Angebot

ECM Neue Website European Communication Monitor

Seit 1. April ist die neue Website des European Communication Monitor (ECM), der weltweit größten transnationalen Untersuchung zu Fragen der strategischen Kommunikation, im Netz. Das Web-Angebot mit allen Untersuchungsergebnissen der letzten 11 Jahre, umfassenden Literaturlisten und europaweiten Kontaktangeboten wurde einem vollständigen Redesign unterzogen und für die Nutzung auf Mobilgeräten optimiert. In enger Zusammenarbeit mit Fink & Fuchs als „Digital Communication Partner“ hat das Forschungsteam des ECM die Website auch inhaltlich um eine neue News-Sektion erweitert sowie die Social Media-Aktivitäten deutlich intensiviert. Nicht zuletzt wird es ab Mitte 2018 eine Option für individuelle Benchmarks zu ausgesuchten Kommunikationsthemen und -Skills auf communicationmonitor.eu geben. Weiterlesen

2018
07/02

Neue Website für die Aktionswoche Wiesbaden Engagiert!

Wiesbaden Engagiert Projekt Website Fink & Fuchs

Seit Jahren unterstützen wir gemeinnützige Organisationen an unseren Standorten finanziell, aber vor allem mit unseren Kompetenzen. In Wiesbaden gibt es dafür eine städtische Initiative, die es leichter macht, zu helfen: “Wiesbaden Engagiert!”. Seit mehr als 20 Jahren gibt es dieses Projekt des Wiesbadener Amts für Soziale Arbeit nun schon. Höhepunkt ist die jährliche Aktionswoche “Wiesbaden Engagiert!”, in deren Rahmen letztes Jahr rund 126 Unternehmen in 125 Projekten ihr bürgerschaftliches Engagement nachhaltig unter Beweis gestellt haben.

Wir sind seit Jahren ebenfalls Teilnehmer und haben zusammen mit dem Projektteam von “Wiesbaden Engagiert!” eines der wohl aufwendigsten Projekte umgesetzt: Den Aufbau einer eigenen Website für die Initiative. Weiterlesen

2018
24/01

Kommunikation für eine Schule aus Plastik

EcoBrick CSR Projekt Fink & Fuchs

Fink & Fuchs engagiert sich für das Projekt „EcoBricks“ in Südafrika

Wer heutzutage im Lebensmittelgeschäft versucht, Gemüse und andere Produkte zu kaufen, die nicht in Plastik gehüllt sind, sucht meist vergebens oder zumindest sehr lange. Das Problem des ausufernden Plastikmülls ist längst keine regionale Herausforderung mehr – besonders in Entwicklungsländern wie  Südafrika häufen sich Berge von nicht recyclebarem Verpackungsmaterial. Gemeinsam mit dem südafrikanischen Verein EcoBrick Exchange e. V. möchte der gemeinnützige deutsche Verein Community Action Programmes (CAP e. V.) diese Müllberge für etwas Produktives nutzen. Was es damit auf sich hat? In Port Elizabeth, Südafrika, soll nun das größte EcoBrick-Gebäude der Welt entstehen: Eine Schule mit Wänden aus Plastik. Weiterlesen

2017
30/06

Tag der Clown Doktoren in Frankfurt

Tag der Clown Doktoren corporate responsibility

Tag der Clown Doktoren corporate responsibility

Lachen ist bekanntlich die beste Medizin. Genau deswegen gibt es den “Tag der Clown Doktoren”. Der mittlerweile dritte Aktionstag war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Am 26. Juni 2017 trafen sich Clowns, Passanten, Kinder und Unterstützer auf der Frankfurter Zeil um auf die Arbeit der Clown-Doktoren aufmerksam zu machen, die regelmäßig Kinderkliniken und Seniorenheime besuchen. Weiterlesen