Neue Website für die Aktionswoche Wiesbaden Engagiert!

Wiesbaden Engagiert Projekt Website Fink & Fuchs

Seit Jahren unterstützen wir gemeinnützige Organisationen an unseren Standorten finanziell, aber vor allem mit unseren Kompetenzen. In Wiesbaden gibt es dafür eine städtische Initiative, die es leichter macht, zu helfen: “Wiesbaden Engagiert!”. Seit mehr als 20 Jahren gibt es dieses Projekt des Wiesbadener Amts für Soziale Arbeit nun schon. Höhepunkt ist die jährliche Aktionswoche “Wiesbaden Engagiert!”, in deren Rahmen letztes Jahr rund 126 Unternehmen in 125 Projekten ihr bürgerschaftliches Engagement nachhaltig unter Beweis gestellt haben.

Wir sind seit Jahren ebenfalls Teilnehmer und haben zusammen mit dem Projektteam von “Wiesbaden Engagiert!” eines der wohl aufwendigsten Projekte umgesetzt: Den Aufbau einer eigenen Website für die Initiative. Wiesbaden Engagiert! WebsiteDa die Realisierung einer Website mit weit über 1.000 Beiträgen und Bildern und einem Team ehrenamtlicher Helfer den Rahmen der eigentlichen Projektwoche sprengt, fand die Umsetzung von Oktober 2017 bis Januar 2018 statt. Der Mitte Januar ans Netz gegangene Web-Auftritt inkl. der umfassenden Dokumentation aller Projekte des Vorjahres kann sich sehen lassen. Das Feedback der Community war durchweg positiv und die stattlichen Besucherzahlen beispielsweise bei den Informationen zur Anmeldung zur neuen Projektwoche übersteigen schon jetzt die Erwartungen.

Unser Engagement konzentrierte sich primär auf die Bereitstellung und Adaption der Web-Plattform und in Zusammenarbeit mit der Projektleiterin Karoline Deissner, Amt für Soziale Arbeit, den Aufbau der Informationsarchitektur und der Seiten-Layouts, das Training der Redakteure sowie die projektbegleitende Beratung. Ziel war über “Hilfe zur Selbsthilfe” der Aufbau ausreichender Kompetenz, um das Team des CC-Servicebüros in allen Fragen des Inhalte-Managements und des weiteren Betriebs der Plattform fit zu machen. In einem Mammutprojekt hat dann das erweitere Projektteam um Karoline Deissner, unter anderem mit Ludmila Lorenz, Designerin, oder Nico Becher, Photography, die gesamte Einpflege der Inhalte und das Finish der Plattform realisiert. Da ein Web-Angebot auch nach dem Start zielgerichtet vermarktet werden muss, werden wir auch hier in den Monaten bis zur nächsten Projektwoche im Juni unsere Expertise einbringen.

Wiesbaden Engagiert! – Die größte CSR-Aktionswoche in Europa

Wiesbaden Engagiert! Dachmarke Fink & Fuchs CSR Corporate Responsibility

Quelle: Website Aktionswoche Wiesbaden Engagiert!

Die Grundidee von “Wiesbaden Engagiert!” ist, Akteure der Wirtschaft für gemeinnützige Projekte zu gewinnen. Was heute als Teil der Corporate Social Responsibility (CSR) geläufig ist und von vielen Unternehmen praktiziert wird, war damals für kleine Unternehmen noch relativ neu. Doch seit den Anfängen in den 90ern fand die Idee immer mehr Zuspruch.

Heute steht “Wiesbaden Engagiert!” als Dachmarke für sechs Formate, die alle Wiesbaden sozial stärken:

Die Goldene Lilie, mit der alle zwei Jahre besonders engagierte Unternehmen als ausgezeichnet werden, CSR Regio.Net Wiesbaden, als Netzwerk für Verantwortliche Unternehmensführung, gemeinsam akitv., der Stadtteilpartner des Stadtteils Schelmengrabens, DU bist BERUFen, eine Betriebs-Projektwoche für potenzielle Azubis sowie WiesPaten, ein Programm, bei dem Unternehmen Patenschaften für Jugendliche übernehmen.

Allen voran die Aktionswoche Wiesbaden Engagiert!, in der Unternehmen Mitarbeiter freistellen, damit sie gemeinnützige Projekte unterstützen können. Vom Streichen einer öffentlichen Einrichtung, über das Bauen von Blumenhochbeeten und Kinderspielhäuschen für KiTas bis zum Sommerfest im Seniorenheim ist alles dabei. Das Ganze findet jährlich innerhalb einer Woche vor den Sommerferien statt und alle Teilnehmer sind begeistert mit dabei. 

Wir beteiligen uns seit Jahren an der Aktionswoche und helfen, nicht mit Pinsel oder Schleifmaschine, sondern mit den Instrumenten, die wir am besten beherrschen. Mit Know-how im Bereich PR, Kommunikation oder Digitale Plattformen. So haben wir in der Vergangenheit beispielsweise den Wiesbadener Mädchenchor, die WiesPaten oder den FRESKO e.V. in kleinen und großen Projekten unterstützt.

Mitte 2017 startete dann das Projekt “Website zur Aktionswoche”.

Wiesbaden Engagiert! Website Corporate Responsibility CSRBis Ende 2017 gab es die nötigsten Informationen zur Aktionswoche “Wiesbaden Engagiert!” auf einigen Unterseiten der Website der Stadt Wiesbaden. Dort war natürlich nur eine begrenzte Informationsvermittlung möglich. Im Nachgang zur Aktionswoche wurde mit viel Aufwand eine gedruckte Dokumentation veröffentlicht, in der kurz jedes der 125 Projekte mit beteiligten Unternehmen, Organisationen und Bildern vorgestellt wurde.

Frau Deissner vom Amt für Soziale Arbeit stellte uns ihr Herzensprojekt auf der Projektbörse vor: Die Aktionswoche “Wiesbaden Engagiert!” sollte eine eigene Website bekommen, die alle Informationen beinhaltet und auch jedes Projekt und seine Partner angemessen für die Öffentlichkeit sichtbar macht. Und wir haben geholfen- mit Hilfe zur Selbsthilfe. Von der Erstellung einer sinnvollen Struktur, über das Erarbeiten einer brauchbaren Seitengestaltung bis zur Vermarktung und kommunikativen Beratung. Es war ein sehr komplexes Projekt, das aber trotzdem, oder auch deswegen, so viel Spaß gemacht hat, da Frau Deissner mit sehr viel Talent, einem flinken Team und viel Passion mit dabei war.

Wer sich jetzt denkt: “Ich möchte auch helfen!”, kann sich hier für die Aktionswoche 2018 anmelden. Alle Informationen gibt es  auf der neuen Website.


< Zurück zur Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.