2017
06/07

Fink & Fuchs beim Content Strategy Camp 2017

Cosca Content Strategy Camp Barcamp Kommunikation Fink & Fuchs

Im Rahmen des cosca17 feierte das Mittelstandscamp Kommunikation seine Premiere

Das Content Strategy Camp 2017 (kurz cosca17) wurde 2013 zum ersten Mal als BarCamp ins Leben gerufen und zählt mittlerweile zu den wichtigsten Sommerveranstaltungen für Kommunikatoren. In diesem Jahr war Fink & Fuchs erstmalig als Organisator dabei. Mit drei Trainees, der Film-Crew und einer eigenen Session zum Thema „Customer Journey“ war das Team vor Ort am Mediencampus der Hochschule Darmstadt. Weiterlesen

2016
20/09

Studie zur Kommunikation im Mittelstand – Executive Summary

Studie Mittelstandskommunikation 2016 Professionalisierung Digitalisierung und Fürhung in Unternehmenskommunikation

2014 startete mit dem Projekt Mittelstandskommunikation das dritte gemeinsame Forschungsvorhaben von Fink & Fuchs und dem Institut für strategische Kommunikation von Prof. Dr. Ansgar Zerfaß, Universität Leipzig. Nach Projekten zu Innovationskommunikation und Social Media Governance richtete das Forscherteam seinen Blick nun auf die Kommunikation im Mittelstand. Die erste große Studie zum Thema erschien im Jahr 2015. Nun wurde die Untersuchung „Mittelstandskommunikation 2016 – Studie zur Professionalisierung, Digitalisierung und Führung der Unternehmenskommunikation“ veröffentlicht. Das auf drei Jahre angelegte Forschungsprojekt steht unter der Leitung von Prof. Dr. Ansgar Zerfaß, Luisa Winkler und Stephan Fink. Die Untersuchung wurde unterstützt vom Magazin pressesprecher (Verlag Quadriga Media). Die Studienergebnisse und der 89-seitige Berichtsband können nachstehend eigesehen werden. Weiterlesen

2016
20/09

Studie Mittelstandskommunikation 2016 – Presseinformation

Ergebnisbericht Studie Mittelstandskommunikation 2016 Digitalisierung Professionalisierung Fuehrung Unternehmenskommunikation

Leipzig/Wiesbaden, 20. September 2016. Kommunikation im Mittelstand wird zunehmend professioneller und digitaler. Aber es fehlen nach wie vor oft klare Kommunikations- und Digitalisierungsstrategien, übergreifende Kommunikationsziele und fachkundige Kommunikationsabteilungen. Zudem behindert die kommunikative Zurückhaltung vieler Unternehmer oft die notwendige Weiterentwicklung in Marketing und Public Relations. Dies sind einige Ergebnisse der neuen Untersuchung „Mittelstandskommunikation 2016 – Studie zur Professionalisierung, Digitalisierung und Führung der Unternehmenskommunikation“.

Die Studie ist Teil einer dreijährigen Kooperation der Universität Leipzig mit der Fink & Fuchs AG (Wiesbaden), unterstützt vom Magazin pressesprecher aus dem Verlag Quadriga Media (Berlin). Insgesamt wurden im Frühjahr 2016 im Rahmen einer Online-Befragung 561 Unternehmen in Deutschland befragt, darunter 270 Entscheider aus mittelständischen Unternehmen. Die Studie illustriert den Status quo der Kommunikation in konzernunabhängigen Unternehmen mit maximal 499 Mitarbeitern und einem Umsatz von bis zu 50 Mio. Euro. Der 89-seitige Ergebnisbericht ist unter www.mittelstandskommunikation.com im Internet frei verfügbar. Weiterlesen

2016
20/09

Eckdaten der Studie – Kommunikation im Mittelstand 2016

Studie Mittelstandskommunikation Digitalisierung Professionalisierung Fuehrung Unternehmenskommunikation

Studie zur Professionalisierung, Digitalisierung und Führung der Unternehmenskommunikation

Die Studie Mittelstandskommunikation 2016 ist Teil eines gemeinsamen, dreijährigen Forschungsprojekts des Lehrstuhls Strategische Kommunikation von Prof. Dr. Ansgar Zerfaß an der Universität Leipzig und der Fink & Fuchs AG, Wiesbaden. Seit Beginn des Projekts im Jahr 2014 wurden bislang die Studie Mittelstandskommunikation 2015 und nun die thematisch auf die Gebiete Digitalisierung und die Rolle des Managements fokussierte Studie Mittelstandskommunikation 2016 veröffentlicht.

Eckdaten und Methodik der Studie Mittelstandskommunikation 2016

Studiengegenstand: Bestandsaufnahme zur Kommunikation im Mittelstand, insbesondere bei den inhaltlichen Schwerpunkten Stellenwert und Verständnis von Kommunikation, Professionalisierung, Strategische Kommunikation, Digitalisierung von Marketing und Kommunikation sowie die Rolle der Geschäftsführung im Kommunikationsprozess. Weiterlesen

2016
08/05

Studien zu PR, Marketing und Digitalisierung im Mittelstand

Digitalisierung im Mittelstand

Der Mittelstand gilt als wichtigste Säule der deutschen Wirtschaft, doch was tun diese Unternehmen auf den Gebieten Kommunikation, Marketing und Digitalisierung um ihre Position im Markt zu behaupten? Für alle Interessierten haben wir eine kleine Sammlung an Studien und Informationsquellen zu den Themen Unternehmenskommunikation, Marketing und Digitalisierung im Mittelstand zusammengestellt. Weiterlesen

2016
26/04

Umfrage zur Studie Mittelstandskommunikation 2016 gestartet

Das gemeinsame, mehrjährige Forschungsprojekt von der Universität Leipzig, dem Magazin pressesprecher und Fink & Fuchs zur Kommunikation im Mittelstand geht in die zweite Runde. Nach der sehr positiv aufgenommenen Studie Mittelstandskommunikation 2015 startete diese Woche die Umfrage für die Studie Mittelstandskommunikation 2016. In diesem Jahr liegen besondere Untersuchungsschwerpunkte auf der Digitalisierung von Marketing und Kommunikation sowie der Rolle von Unternehmern und Managern in der Unternehmenskommunikation von mittelständischen Unternehmen.
Wir sind gespannt auf die Ergebnisse und freuen uns auf ähnlich hohe Teilnehmerzahlen wie im Vorjahr. Weiterlesen

2015
25/09

Eindrücke vom Kommunikationskongress 2015

Steinbrueck-Peer-Kommunikationskongress-2015-PR-Macht

In der letzten Woche lud der Bundesverband deutscher Pressesprecher zum Kommunikationskongress ein. Aus diesem Anlass trafen sich am 17.  und 18. September Kommunikationsmanager, Pressesprecher und Medienschaffende aus Unternehmen, Verbänden, Organisationen und Politik im Berliner Congress Center. Auch wir waren Teil des alljährlichen Treffens der PR-Branche. Neben sehr vielfältigen Keynotes, Vorträgen und Workshops zu den Themen Digital Transformation, Change, Krisenkommunikation und CSR bot die Veranstaltung vor allem eine gute Plattform für einen Austausch mit Kollegen aus der Branche und spannende Gespräche.

Weiterlesen

2015
26/08

Fokusthema „Macht“ macht neugierig

Kommunikationskongress-2015In diesem Jahr dreht sich auf dem Kommunikationskongress am 17. und 18. September in Berlin alles um das Thema „Macht“, das es sicherlich lohnt in diesem Rahmen näher zu betrachten. In über 100 Best Practice Berichten, Diskussionen, Keynotes oder Workshops werden rund 120 Referenten aus allen Bereichen der professionellen Kommunikation ihre Erfahrungen und Strategien präsentieren.

Wir selbst sind auch im Vortragsprogramm vertreten. Am Nachmittag des ersten Tages präsentieren Prof. Dr. Ansgar Zerfaß und unser Vorstand Stephan Fink die Studie “Mittelstandskommunikation 2015” und Michael Grupe behandelt gemeinsam mit Domenic Walch  in einem Workshop am 2. Kongresstag das Thema: “Keine Angst vor dem Content-Monster!”

Weiterlesen

2015
26/05

Studie zur Kommunikation im Mittelstand

Die Studie „Mittelstandskommunikation 2015“ – Studie zum Stellenwert und Einsatz von Unternehmenskommunikation im deutschen Mittelstand liegt vor. Wer sind die Initiatoren des Projekts und wie wurde es realisiert.

Eckdaten und Methodik der Studie „Mittelstandskommunikation 2015“

Studiengegenstand: Bestandsaufnahme zur Kommunikation im Mittelstand und Herleitung von Handlungsempfehlungen für die Praxis. Forschungsfrage: Welches Verständnis und welchen Stellenwert schreiben mittelständische Unternehmen der Kommunikation zu, wie ist diese organisiert und strategisch ausgerichtet, und wie wird sie im Hinblick auf Wettbewerb um Fachkräfte sowie im Internationalisierungsprozess eingesetzt? Weiterlesen

2015
26/05

Presseinformationen zur Studie “Mittelstandskommunikation 2015”

„Mittelstandskommunikation 2015“ – Studie zum Stellenwert und Einsatz von Unternehmenskommunikation im deutschen Mittelstand

Leipzig/Wiesbaden, 26. Mai 2015. Die neue Studie „Mittelstandskommunikation 2015“ dokumentiert den fortschreitenden Professionalisierungsprozess der Kommunikationspraxis in mittelständischen Unternehmen in Deutschland. Die befragten Unternehmen erkennen zunehmend die Bedeutung von Kommunikation für den Unternehmenserfolg. Dennoch ist Unternehmenskommunikation bei mehr als der Hälfte der Mittelständler noch nicht institutionalisiert, nur unzureichend mit Budgets ausgestattet und erfolgt überwiegend ohne Strategie, obwohl die Stichprobe der Studie eher Best Practices als den Durchschnitt im Mittelstand abbildet.

In dem Gemeinschaftsprojekt der Universität Leipzig und der Fink & Fuchs Public Relations AG (Wiesbaden) mit Unterstützung des Magazins pressesprecher aus dem Verlag Helios Media (Berlin) wurden Kommunikationsverantwortliche von 310 mittelständischen Unternehmen und eine Vergleichsgruppe aus 262 Großunternehmen befragt. Die Datenerhebung und Auswertung erfolgte im Rahmen eines Forschungstransferprojekts mit Masterstudentinnen der Universität Leipzig.

Die bislang größte Studie zur wenig beforschten Kommunikation im Mittelstand illustriert den Status quo der Kommunikation in Unternehmen mit maximal 499 Mitarbeitern und einem Umsatz von bis zu 50 Mio. Euro. Zudem liefert die Untersuchung einen guten Vergleich zu Großunternehmen.

Vier übergreifende Merkmale der Mittelstandskommunikation

Der Mittelstand fokussiert bei der Unternehmenskommunikation Kunden, Mitarbeiter und Kernprozesse. Marktorientierte Ziele (Kundengewinnung, Produktentwicklung oder Erschließung neuer Geschäftsfelder) sowie die Motivation und Führung von Mitarbeitern haben höchste Priorität. Deshalb geht es vor allem um Ziele und Maßnahmen der Markt- und internen Kommunikation; gesellschaftsorientierte PR ist weniger relevant. Weiterlesen