2019
22/08

Arbeiten 4.0: Zweckgemeinschaft oder kann es Liebe werden?

love 749677 340

Fakt ist: Unsere Arbeitswelt hat sich gewandelt, die Digitalisierung hat in den Arbeitsumgebungen von Unternehmen Einzug gehalten. Veränderungen am Arbeitsplatz stehen an und fordern sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer im Umgang mit Themen wie KI (Künstliche Intelligenz), Digital Workplace und Arbeiten 4.0. Nicht nur den technischen Herausforderungen müssen wir uns stellen, sondern auch den emotionalen: Gefühle kommen mit ins Spiel … wie gehen wir mit Freude und Begeisterung, aber auch Frust, Angst oder Sorge und Überforderung zum Thema um? Weiterlesen

2019
23/07

„Wenn ich das Patentrezept für Pitches hätte, wäre ich ein gefragter Mann.“

Fink & Fuchs Michael Grupe Agenturen

Vor Kurzem erschien auf ADZINE folgendes Interview, das René Weber, ehemaliger Fink & Fuchs Mitarbeiter, mit unserem Vorstand Michael Grupe geführt hat:

Bei der Redaktion ADZINE quellen die Postfächer täglich über von News, Themenangeboten und Interviewanfragen. Absender sind selten die Unternehmen der Adtech-Branche selbst, sondern meistens große wie kleine Kommunikationsagenturen, die im Auftrag ihrer Kunden mit der Redaktion in den Austausch gehen. Wie ticken Kommunikationsagenturen? Vor welchen Herausforderungen stehen sie heutzutage? Es ist an der Zeit, in den Maschinenraum der Agenturen zu blicken. ADZINE – Marketing Manager René Weber hat zu diesem Zweck Michael Grupe, Vorstand und Partner von Fink & Fuchs aus Wiesbaden interviewt.

Weiterlesen

2018
01/10

30 Jahre Tech- und Innovations-PR – Podcast und Chronik

Kommunikation weiterdenken Fink Fuchs

Mittlerweile ist Fink & Fuchs 30 Jahre am Markt. Anstelle großer Feiern haben wir dies zum Anlass genommen, unter dem Motto “30 Jahre Kommunikation Weiterdenken” eine Serie von Video-Interviews mit Kommunikationsexperten aus den unterschiedlichsten Bereichen zu starten. In den Gesprächen mit Fan-Beauftragten, Youtubern, Corporate Communications Professionals oder Wissenschaftlern geht es um den Status quo und die Zukunft der Kommunikation.

Aber es gibt natürlich auch Anfragen von anderen Interessierten, die von uns wissen wollen, wie waren diese 30 Jahre und wo geht die Reise hin? So haben letzte Woche die Kollegen Timo Lommatzsch und Sachar Klein in ihrer Podcast-Reihe “Talking Digital” ein Gespräch mit Stephan Fink, einem der Gründer von Fink & Fuchs, veröffentlicht; Thema: “30 Jahre Tech- und Innovations-PR”.

Das lockere und recht persönliche Gespräch zur Entwicklung von Fink & Fuchs und zu Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft von Kommunikation kann man mir hier nochmal nachhören.

Das bislang sehr zahlreiche und positive Feedback darauf hat uns sehr gefreut. Wer Interesse an speziellen Aspekten hat, findet nachstehend die entsprechenden Einsprungspunkte: Weiterlesen

2018
12/03

Autonomes Fahren und autonome Kommunikation

Innovationskommunikation Fink und Fuchs

Autonomes Fahren bedeutet nicht, dass auch die Kommunikation hierzu von alleine läuft

Autonomes Autofahren ist die große bahnbrechende Innovation für unsere Individual-Mobilität der kommenden Jahre. Derzeit wird Autonomes Autofahren überwiegend technologiegetrieben betrachtet, doch über die Automobilindustrie hinaus stehen uns massive gesellschaftliche Auswirkungen in Bereichen wie Mobilität, Transport, Versicherung, Logistik, Recht und Regulierung bevor. Ihre positiven ökologischen und ökonomischen Auswirkungen sprechen für diese Technologie. Doch ist dies auch die Sichtweise aller Stakeholder? Mitnichten, wie eine Studie des TÜV Rheinland zeigt. Dürftige Innovationskommunikation seitens der Automobilhersteller ersetzt der Verbraucher durch Mutmaßungen. Weiterlesen

2017
30/03

PR-Agentur des Jahres 2016 mit gutem Wachstum

Jahresergebnis 2016 Kommunikationsagentur Fink & Fuchs

Das 78-köpfige Team der Kommunikationsagentur Fink & Fuchs erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2016 einen Honorarumsatz von 6,42 Millionen (Vorjahr: 5,9 Mio). Zahlreiche neue Mandate und zusätzliche Projekte bei bestehenden Kunden sorgten für ein Wachstum von 8,8 Prozent. Unter den Neukunden sind unter anderem F5, Facebook Deutschland, Proalpha sowie die Bundesverwaltung mit weiteren Aufträgen verschiedenster Bundesministerien und Behörden. Insbesondere in den Wachstumsfeldern Digitale Kommunikation, Bewegtbild und Arbeitgeberkommunikation nahm das Auftragsvolumen deutlich zu. Weiterlesen

2016
08/12

Wir wünschen frohe Weihnachten und ein erfolgreiches Jahr 2017!

Künstliche Intelligenz war sicherlich eines der Trendthemen im Jahr 2016. Chance oder Risiko? Hype oder Hoffnung? Die Zukunft wird zeigen, ob KI Fluch oder Segen für den Menschen sein wird.

Wir wollten aber jetzt schon mal testen, wie intelligent KI im Jahr 2016 ist. Hierzu haben wir einen englischsprachigen Textgenerator mit den Begriffen „Funny“ und „Christmas“ gefüttert. Den daraus resultierenden Text haben wir dann mit Google Translate ins Deutsche übersetzen lassen. Weiterlesen

2016
01/12

Future Convention 2016: Ein voller Erfolg

Future Convention 2016 Panorama

Drei Museen, eine Zukunfts- und Innovationsmeile

Fast 1.000 Besucher mit einer Vision: Die Zukunft gestalten. Teilnehmer, Partner und Besucher der Future Convention 2016 hatten am 28. November die Möglichkeit in gleich drei Frankfurter Museen Innovation und Inspiration live zu erleben und sich zu spannenden Themen auszutauschen. Im Mittelpunkt standen Ideen und Konzepte der Zukunft von Wirtschaft und Gesellschaft sowie Herausforderungen und Chancen der digitalisierten Welt. Weiterlesen

2016
12/09

#30u30-Camp 2016 – Nachwuchsinitiative zu Gast bei Siemens

Junge Talente Nachwuchsinitiative Siemens Headquarter #30u30-Camp

Im Rahmen des #30u30-Camps Anfang September diskutierten junge PR-Talente und Studierende aktuelle Themen der Kommunikationsbranche. Beim #30u30-Camp kommen jedes Jahr 30 junge Talente der PR-Branche zusammen und legen das Fundament für ein breites Netzwerk in der Branche. Weiterlesen

2016
22/06

Future Workshop zum Thema Digitale Transformation

Future Network Academy Michael Grupe VortragDie Future Network Academy bietet am 23. Juni den Future Workshop „Digitale Transformation, Disruption oder Konfusion!? Wer versteht was? Wo stehen Unternehmen?“, an. Der Workshop wendet sich an Führungskräfte aus unterschiedlichsten Abteilungen in Unternehmen und soll den Entscheidern Wege aufzeigen, wie sie die Digitalisierung für sich nutzen können. Weiterlesen

2016
27/05

11. LPRS>>Forum zum Thema Start-Up Kommunikation

Start-up Kommunikation Fink Fuchs LPRS Forum

LPRS-Forum-Leipzig-Vortrag-Michael-grupe-Start-UpAm 20. Mai fand das 11. LPRS>>Forum in Leipzig statt. Rund 140 teilnehmer widmeten sich dem Leitthema “Willkommen im Start-Up Universum – Neue Spielregeln für Kommunikatoren?”. Weiterlesen