Fink & Fuchs ist Partner des KI Bundesverbandes

Blogbeitrag KI Bundesverband
Lesedauer: < 1 Minute

Künstliche Intelligenz (KI) ist ein zentrales Thema der kommenden Jahre. Und für Fink & Fuchs ist KI schon lange ein Fokusthema: Auf der Contentplattform digisphäre gehen wir mit Expert:innen aus dem KI-Umfeld ins Gespräch und bereiten aktuelle Trends auf. In mehreren Workshops mit dem Titel “Navigating KI“, gemeinsam mit dem DFKI und der DGFP, wurde KI speziell im Human Resources- und Arbeitgeberkontext betrachtet.

Seit Beginn dieses Jahres engagieren wir uns auch als Partner des KI Bundesverbandes. Der KI Bundesverband e. V. ist das größte KI-Netzwerk Deutschlands. Bei den 350 KMUs, Start-Ups und Unternehmen steht die Entwicklung und Anwendung KI-basierter Technologien im Vordergrund. Der Verband vernetzt Expert:innen mit zentralen Akteur:innen aus Politik und Wirtschaft.

In der Partnerschaft mit dem KI Bundesverband wollen wir das Thema KI verständlich machen und Kommunikation für KI-getriebene Innovationen unterstützen.

„Kaum ein Thema fasziniert und polarisiert zugleich wie Künstliche Intelligenz (KI). Den Nutzen von technologischem Wandel zu vermitteln ist unser Antrieb. So wollen wir dazu beitragen, die Potenziale von KI transparenter und verständlicher zu machen. Deshalb freut es uns sehr, dass wir uns in diesem wichtigen Verband mit Kompetenz und Erfahrung einbringen können“, sagt Patrick Rothwell, der KI-Experte bei Fink & Fuchs.


< Zurück zur Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.