2019
13/11

Medientage München 2019 – ein Rückblick

Medientage München Fink & Fuchs

Unter dem Motto “Next Digital Level – Let’s build the Media we want!” fanden die 33. Münchner Medientage statt. Fink & Fuchs war als Medienpartner – zusammen mit dem Team des Magazins Werben & Verkaufen (W&V) – vor Ort und berichtete im täglichen Live-Blog über Themen wie die Zukunft des Fernsehens, VoD & Streaming, 5G oder Künstliche Intelligenz (KI). Weiterlesen

2019
07/11

Battle mit den Besten – das PR Report Camp und die Winner‘s Night 2019

PR Report Camp Fink & Fuchs

Bevor am 14. November die PR Report Awards Winner‘s Night die besten Kommunikationsarbeiten des Jahres feiert, lädt das PR Report Camp zum dritten Mal als Tagesevent zum Austausch und Netzwerken ein. Wir sind in diesem Jahr gleich vier Mal auf dem Camp aktiv:

Unser Recruiting-Team unter der Leitung von Christine Stock präsentiert die Agentur mit einem eigenen kleinen Stand im Karriereforum des PR Report Camps und steht den Studenten und Absolventen für Gespräche und persönliche Einblicke in die Agentur zur Verfügung.

In der GPRA-Lounge stehen Nachwuchstalente von Fink & Fuchs angehenden Kommunikationsberatern und allen, die „irgendwas mit Medien“ machen wollen, in kleinen Fragerunden Rede und Antwort. Sie geben aus erster Hand Einblicke in die Agenturwelt, den Berufseinstieg, Traineeships oder die ersten Monate im Job. Unsere Kollegen Samuel, Daniela und Arian trifft man um 12. 45 Uhr, 13.45 Uhr und 14.45 Uhr an.

Da wir es bei den PR Report Awards gleich dreimal auf die Shortlist geschafft haben, sind wir auch beim großen Top-Case-Event in Saal 6 dabei. Ab ca. 11 Uhr heißt es: „Never fear! We got glass“. Unser Filmchef Andreas Abb stellt dort unseren Blockbuster-ähnlichen Film-Beitrag in der Kategorie B2B vor. Reinschauen lohnt sich!

Zu guter Letzt wird unsere Vorstandsvorsitzende Alexandra Groß mit anderen Branchenkollegen auf dem 3. Podium in Saal 6 den Dialog zum Berufseinstieg weiterführen. Weiterlesen

2019
31/10

Handeln fürs Klima – Aus sterbenden Fichtenbeständen wieder Wald machen

Aufforstung Waldsterben Taunus Wiesbaden klima geschaedigte Bäume im Stadtwald

Fink & Fuchs unterstützt lokale Wiederaufforstung mit 1.500 Bäumen

Nach zwei Jahren mit historisch hohen Temperaturen, extrem wenig Niederschlag und einer explosiven Zunahme des Borkenkäferbefalls sterben aktuell flächendeckend Teile unserer Wälder. Insbesondere reine Fichten- und Kiefernbestände müssen derzeit teilweise komplett abgeholzt werden. Experten rechnen in Deutschland mit einem Waldverlust von bis zu 250.000 Hektar. Eine zentrale Ursache für das aktuelle Waldsterben sind die veränderten klimatischen Bedingungen, die bestimmten Baumarten besonders zusetzen.

Um dem Klimawandel entgegenzutreten, sollten auch Unternehmen handeln. Konkret können sie noch mehr tun, als den Ressourcenverbrauch der eigenen Fuhrparks, Gebäude und Fertigungsprozesse zu optimieren oder an Demonstrationen teilzunehmen. Die Kommunikationsagentur Fink & Fuchs handelt, indem sie rund 1.500 Bäume für einen klimaangepassten Mischwald anpflanzen lässt. Im Rahmen des Projekts wird mit Hessen-Forst im Wald oberhalb von Wiesbaden eine Fläche von fast zwei Hektar aufgeforstet.

Ein Schritt, um den Waldschäden in der Region etwas entgegenzusetzen und auch um ein Beispiel zugeben. Denn die Kosten für eine solche Maßnahme sind mit vier bis fünf Euro pro Setzling auch für kleinere und mittlere Unternehmen problemlos zu stemmen. Weiterlesen

2019
28/10

Live-Webinar – Market Watch: Erfolgreich gegenüber dem Wettbewerb!

Marketwatch Webinar

Die heutige Vielfalt von Kommunikationskanälen stellt Unternehmen gleich vor mehrere Herausforderungen: Welche Themen treiben die Wettbewerber? Wie schneidet das eigene Unternehmen im Vergleich dazu ab? Und mit welchen aktuellen Themen beschäftigt sich der Markt? Was wird dazu in Social Media gepostet? Und nicht zuletzt: Sind das auch die Themen, die die Influencer treiben? – Ein cleveres Agenda-Setting der eignen Kommunikationsstrategie ist gefragt. Wir bieten Ihnen hierzu unsere Lösung “Market Watch”: In unserem Live-Webinar “Market Watch” am 5.11.2019 um 16.30 Uhr erfahren Sie, wie Sie den den gesamten Markt überblicken, Kommunikationskampagnen besser aussteuern und bewerten und Insights für die Kommunikationsstrategie generieren. Wir freuen uns auf einen regen und erfolgreichen Austausch! Anmeldung zum Webinar gleich hier.

2019
23/10

Trust in Communicators Studie 2019: geringes Vertrauen in deutsche Vorstände, PR- und Marketingverantwortliche

Trust in Communicators Studie 2019 Vertrauen in Vorstaende PR Professionals und Experten

Bevölkerung vertraut externen Fürsprechern mehr als Journalisten – das belegt die heute in Brüssel vorgestellte Studie unter Leitung von Prof. Dr. Ansgar Zerfaß von der Universität Leipzig. Sie offenbart ein hohes Maß an Misstrauen der Bevölkerung in großen europäischen Ländern gegenüber denjenigen, die das Bild von Unternehmen und anderen Organisationen in der Öffentlichkeit prägen. Im Vergleich zu Italien und Großbritannien genießen Journalisten in Deutschland weiterhin einen Vertrauensvorschuss gegenüber den formalen Vertretern von Organisationen wie Top-Managern oder PR- und Marketingverantwortlichen: Hier zu Lande wird professionellen Kommunikatoren wie Marketing- und Vertriebsmitarbeitern (49% Misstrauen) und PR-Fachleute (42% Misstrauen) besonders kritisch begegnet. Nur jeder zwölfte Bundesbürger vertraut ihren Aussagen (8-9% Vertrauen). In Großbritannien ist das Vertrauen größer (16%). Weiterlesen

2019
02/10

Content Strategy Camp 2019 – ein Rückblick

cosca 2019 Fink & Fuchs

Als Partner des Cosca hat sich Fink & Fuchs auch in 2019 bei Planung, Organisation und Umsetzung eingebracht. Unsere Trainees Julia und Camilla, unterstützt von unserer Studentin Annika, waren von Donnerstag bis Samstag im Einsatz. Hier ist ihr Bericht:
Bei gutem Content Marketing sind nutzerorientierte Inhalte gefragt, die kanal- und medienübergreifend funktionieren. Die Verbreitung mobiler Endgeräte sowie flächendeckend guter Empfang und hohes Datenvolumen zu erschwinglichen Preisen eröffnen neue Möglichkeiten für die Nutzung und Bereitstellung von Content. Gleichzeitig steigen aber auch die Anforderungen der Empfänger.

Weiterlesen

2019
09/09

GPRA-Roadshow: Aha-Erlebnisse auf beiden Seiten markieren notwendige Aufklärungsarbeit

Alex Groß Fink Fuchs

Im Austausch mit Thomas Dillman, Chefredakteur des PR-Journal, kommentiert Alexandra Groß auf dem Online-Portal des Mediums für PR und Kommunikation am 06. September 2019:

Am 11. Dezember findet die letzte Diskussionsrunde der vom „PR-Journal“ initiierten Roadshow statt, bei der die GPRA im Laufe des Jahres 2019 die wichtigsten Studenten-Initiativen besucht. Gastgeber sind dann die Leipziger Public Relations Studenten (LPRS). Bereits fünf Stopps gab es bei den Studierenden in Hannover, Münster, Hohenheim, Lingen und Mainz/Darmstadt. So divers wie die Kommunikationsausbildung inzwischen ist, so waren auch die einzelnen, immer wieder unterschiedlich zusammengesetzten Debattenrunden. Als stellvertretende Präsidentin der GPRA möchte ich ein Zwischenfazit ziehen.

Weiterlesen

2019
02/09

Content Strategy Camp 2019 – jetzt zum cosca19 anmelden

Contentstrategiecamp 2019 orange neu RGB 1 (1)

Am 27. und 28. September findet das Content Strategy Camp – kurz cosca19 – auf dem Mediencampus der Hochschule Darmstadt in Dieburg statt. Auch in diesem Jahr dreht sich auf dem Barcamp alles um neue Content-Formate, aktuelle Themen wie Influencer Kommunikation, den Umgang mit Fake News oder die Performance-Messung von Content. Ein festes Programm gibt es wie gewohnt nicht. Barcamps leben von den Ideen, Anregungen und dem aktiven Austausch der Besucher untereinander. Alle Teilgeber sind eingeladen, eine eigene Session in Form von Präsentationen oder Diskussionsrunden anzubieten. Inhaltlich und methodisch werden keinerlei Grenzen gesetzt. Weiterlesen

2019
26/08

25 Jahre Clowndoktoren – Fink & Fuchs Trainees gratulieren!

 

Herzlichen Glückwunsch liebe Clowndoktoren! Auf mittlerweile 25 Jahre erfolgreiche und spannende Jahre blickt ihr in diesem Jahr zurück. Ein großer Anlass für große Feiern! Bei der Jubiläumsparty in Wiesbaden wurden die Gäste in einer ganz besonderen Humorvisite zu Kurzzeit-Patienten und erhielten eine professionelle clownsmedizinische “Rundumversorgung”. Weiterlesen

2019
01/08

Experimentierräume: Fink & Fuchs ist Partner des Forschungsprojekts „ALLE im digitalen Wandel“

ALLE im digitalen Wandel Fink & Fuchs

Digitalisierung? Rund 30.800.000 Antworten hat Google innerhalb von 0,48 Sekunden zu diesem Thema parat. Kaum ein anderes Thema verändert unser Privat- und Berufsleben mittlerweile so nachhaltig. Unternehmen stehen nicht nur vor der großen Aufgabe, Strategien für eine erfolgreiche Digitalisierung zu entwickeln, sondern diese auch sinnvoll in den beruflichen Alltag der Mitarbeiter zu integrieren. Doch was bedeutet das konkret? Wie können Unternehmen und öffentliche Einrichtungen mithilfe neuer Arbeitsformen zukunftsfähig bleiben? Diesen Fragestellungen widmet sich das von der Hochschule Darmstadt initiierte Projekt „ALLE im digitalen Wandel“. Fink & Fuchs ist neben der Merck KgaA und dem Kreisausschuss des Landkreises Darmstadt-Dieburg einer von mehreren Projektpartnern. Weiterlesen