Eindrücke vom Kommunikationskongress 2015

Steinbrueck-Peer-Kommunikationskongress-2015-PR-Macht

In der letzten Woche lud der Bundesverband deutscher Pressesprecher zum Kommunikationskongress ein. Aus diesem Anlass trafen sich am 17.  und 18. September Kommunikationsmanager, Pressesprecher und Medienschaffende aus Unternehmen, Verbänden, Organisationen und Politik im Berliner Congress Center. Auch wir waren Teil des alljährlichen Treffens der PR-Branche. Neben sehr vielfältigen Keynotes, Vorträgen und Workshops zu den Themen Digital Transformation, Change, Krisenkommunikation und CSR bot die Veranstaltung vor allem eine gute Plattform für einen Austausch mit Kollegen aus der Branche und spannende Gespräche.

Das Fokusthema “Macht” wurde auf diesem Event von unterschiedlichsten Perspektiven betrachtet. Den Anfang machte Peer Steinbrück mit seiner Rede (Video) über den machtvollen Einfluss der Medien auf die Politik. Im Besonderen setzte er sich dabei kritisch mit der Banalisierung und Personalisierung der Politik auseinander.

Kommunikationskongress 2015 Berlin BCC Impressionen Saal

Am selben Tag präsentierte unser Vorstandsvorsitzender Stephan Fink mit Prof. Dr. Ansgar Zerfass die gemeinsame erarbeitete und bislang größte Studie über die Kommunikation im Mittelstand: ” Mittelstandskommunikation – Stellenwert und Einsatz von Unternehmenskommunikation im Mittelstand“. In dem gut besuchten Vortrag wurde über ein wachsendes Bewusstsein für Kommunikation als Erfolgsfaktor in mittelständischen Unternehmen und eine zunehmende Bedeutung eines fortschreitenden Professionalisierungsprozess der Kommunikationspraxis gesprochen. Aber auch fehlende Kommunikationsstrategien und blinde Flecken bei der Digitalisierung wurden im Vortrag sowie in der anschließend Fragerunde thematisiert und diskutiert.

Speakersnight 2015; Friedrichstadtpalast Berlin

Den feierlichen Höhepunkt bildete am Donnerstag Abend die Speakersnight im Friedrichstadt-Palast, diesmal zwar ohne das traditionelle Gedicht von Jörg Thadeusz, aber dafür mit einem sehr kurzweiligen Programm. Bei der Verleihung der Pressestelle des Jahres setzte sich Kaspersky Lab gegen die Deutschen Telekom AG und die Adam Opel AG durch und sicherte sich damit den viel umworbenen goldenen Apfel. Außerdem wurde an diesem Abend der Nachwuchsförderpreis vergeben und  die Chefredakteurin der Wirtschaftswoche, Miriam Meckel brillierte mit einer inspirierenden Rede.

Kommunikationskongress 2015 Sascha Lobo

Am Freitag Mittag nahmen unser Vorstand Michael Grupe und Dominic Walch von uberMetrics Technologies GmbH den Teilnehmern ihres Vortrages die “Angst vor dem Content Monster”. Sascha Lobo, der stark polarisierende Online-Experte, warnte vor dem neuen Kapitalismus der Plattformen mit seinen weitreichenden Folgen für klassische Geschäftsmodelle. Aber er rief in seiner vielbeachteten Rede (Video) gleichzeitig zu mehr Optimismus in der digitalen Gesellschaft auf.

Angesteckt von diesem Optimismus können wir als Resümee festhalten, dass der Kommunikationskongress für uns alle ein großer Gewinn war. Wir kommen zurück mit einer Vielzahl an neuen Impulsen und Ideen im Gepäck und freuen uns schon auf nächstes Jahr!


< Zurück zur Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.