Fink & Fuchs beim Content Strategy Camp 2017

Cosca Content Strategy Camp Barcamp Kommunikation Fink & Fuchs

Im Rahmen des cosca17 feierte das Mittelstandscamp Kommunikation seine Premiere

Das Content Strategy Camp 2017 (kurz cosca17) wurde 2013 zum ersten Mal als BarCamp ins Leben gerufen und zählt mittlerweile zu den wichtigsten Sommerveranstaltungen für Kommunikatoren. In diesem Jahr war Fink & Fuchs erstmalig als Organisator dabei. Mit drei Trainees, der Film-Crew und einer eigenen Session zum Thema „Customer Journey“ war das Team vor Ort am Mediencampus der Hochschule Darmstadt.

#mittca17 feiert Premiere – das Cosca öffnet seine Türen für den Mittelstand

Sieht man sich die Statistiken der PR-Fundsachen an, einem #onkomm-Projekt der Hochschule Darmstadt, wird schnell klar: das Cosca17 war ein voller Erfolg! Mehr als 200 TeilnehmerInnen twitterten fleißig aus über 60 Sessions zu den Themen Social Media, digitale KPIs, Marketing und Content Strategien, Influencer und Community Management und diskutierten über die Zukunft der Kommunikation. Eine Premiere feierte in diesem Jahr das Mittelstandscamp Kommunikation 2017 (kurz #mittca17). Um verstärkt mittelständischen UnternehmerInnen die Türen zum Cosca zu öffnen, fand durch das mittca17 sozusagen ein BarCamp im BarCamp statt. Die Sessions, die im Rahmen des mittca17 angeboten wurden, legten einen besonderen Fokus auf die Anforderungen, die mittelständische Unternehmen an Kommunikation und Marketing stellen: welche Content Strategien eignen sich bei beschränkten Budgets; welche Rahmenbedingungen sind notwendig und welche Herausforderungen sind zu meistern? Neulinge auf dem Gebiet konnten sich mit erfahrenen Kommunikationsverantwortlichen mittelständischer Unternehmen austauschen, Lösungsansätze für spezielle Fragestellungen diskutieren und Erfahrungen aus der Praxis teilen. Das Feedback der BarCamp-TeilnehmerInnen zeigt, dass sich das neue Konzept bewährt hat: Viele nahmen weite Anfahrtswege von Köln oder ‘gar Berlin in Kauf, um beim mittca17 dabei zu sein – und die meisten planen, im nächsten Jahr wiederzukommen. Hier ist unser Video zur Veranstaltung:

Für die TeilnehmerInnen war das #cosca17 und #mittca17 ein voller Erfolg! (Video: Fink & Fuchs)

#coscatrend – diese Sessions und Workshops lagen im Trend

Nicht zuletzt äußerte sich die Begeisterung der TeilnehmerInnen für das diesjährige Veranstaltungsangebot durch ein breites Spektrum der verschiedensten Sessions, Workshops und Diskussionsrunden, die von den TeilnehmerInnen selbst organisiert und vorbereitet wurden. Bei einem vollen Sessionplan hatte so manch ein Teilnehmer mit Sicherheit seine Schwierigkeiten, sich zwischen den vielen Optionen zu entscheiden. Während einige Sessions in kleinen Stuhlkreisrunden im Freien oder innerhalb von Gesprächen beim Mittagessen stattfanden, waren andere Sessions wiederum so gut besucht, dass die Teilnehmer es sich kurzerhand auch schon einmal auf dem Boden bequem machten. Im Folgenden sind einige spannende Sessions und Workshops zusammengefasst.

#100 Million Challenge Bestpractise

#coscatrend: Am Beispiel der Hövding-Kampagne wurde gezeigt, dass allein durch Kreativität, Viralität und die Einbindung von Meinungsbildnern (z. B. Bürgermeister) große Reichweiten erzielt und dadurch indirekt Verkaufszahlen gesteigert werden können. Auch mit minimalstem Budget.

Integrierte Digital KPIs

#coscatrend: Eine gemessene Reichweite bedeutet nicht, dass auch genauso viele Personen den Inhalt aufgenommen und verinnerlicht haben. Guter Content muss deshalb auf so vielen Kanälen wie möglich verbreitet werden, um mehrere Reichweiten kritisch miteinander vergleichen zu können.

Influencer Communities

#coscatrend: Um ein Produkt glaubhaft mit Hilfe von Influencern zu vermarkten ist die Authentizität des Influencers entscheidend, nicht allein seine Reichweite. Dabei kommt es vielmehr darauf an welche und wie viele Produkte der Influencer bewirbt und wie gut diese zum eigenen Produkt passen.

10 Jahre Daimler-Blog

#coscatrend: Blogs scheitern häufig an einfachen Dingen. Wichtig ist vor allem der Content, der dem Leser einen echten Mehrwert bieten sollte. Außerdem dürfen sich Corporate Blog und Webseite inhaltlich und gestalterisch unterscheiden.

Facebook Content-Trends 2017

#coscatrend: Facebook erweitert seine Anzeigenpalette mit den Formaten Collection Ads und Canvas Ads. Auch Facebook Live wird immer wichtiger und findet bei den Nutzern Anklang.

Content der Leben rettet

#coscatrend: Als Sponsoren des Cosca17 erzählten die Gründer des Hilfsprojekts URIDU wie sich Content in Ländern der Dritten Welt verbreiten lässt. Mittels solarbetriebener MP3-Player werden Frauen in Afrika Hörbücher bereitgestellt, die zur (Allgemein-)Bildung und Aufklärung beitragen.

 #coscaBBQ – der gelungene Ausklang eines erfolgreichen BarCamps

Nach zwei spannenden Tagen am Mediencampus in Dieburg hatten die TeilnehmerInnen bei einem gemeinsamen Abschlussgrillen die Möglichkeit Kontakte zu knüpfen sowie die interessantesten Themen und Fragestellungen Revue passieren zu lassen und weiter zu vertiefen.

Wer sich einen Eindruck verschaffen möchte, wie so ein BarCamp aussehen kann, wird in der folgenden Bildergalerie fündig und auch das obige Video des Fink & Fuchs Film-Teams bietet gute Einblicke in die Stimmung beim Cosca!

Diese Diashow benötigt JavaScript.


< Zurück zur Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.