Tag der Clown Doktoren in Frankfurt

Tag der Clown Doktoren corporate responsibility

Tag der Clown Doktoren corporate responsibility

Lachen ist bekanntlich die beste Medizin. Genau deswegen gibt es den “Tag der Clown Doktoren”. Der mittlerweile dritte Aktionstag war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Am 26. Juni 2017 trafen sich Clowns, Passanten, Kinder und Unterstützer auf der Frankfurter Zeil um auf die Arbeit der Clown-Doktoren aufmerksam zu machen, die regelmäßig Kinderkliniken und Seniorenheime besuchen.

Mit dem Krankenbett durch die Fußgängerzone

Gemeinsam wurde musiziert, gelacht und mit einem Krankenbett durch die Fußgängerzone gezogen. Die Clowns, die Namen wie Dr. Schienbein, Dr. Pustekuchen, Dr. Olga oder Dr. Krümel tragen, sind alle gelernte Schauspieler oder Musiker, die eine Zusatzausbildung gemacht haben, um die Visiten im Krankenhaus zu machen, denn nicht jeder schafft es Spaß in ein Krankenhauszimmer zu bringen.

Tag der Clown Doktoren corporate responsibility

Die Bandbreite an Fähigkeiten, die die Clowns mitbringen, zeigte sich auch an diesem Montag auf der Zeil. Jeder der Clowns beherrscht mehrere Instrumente, jongliert, läuft auf Stelzen oder ist Weltmeister im Seifenblasen kreieren.

Die Aktionstage ” Tag der Clown Doktoren” stehen unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Volker Bouffier und werden zusätzlich noch von weiteren Prominenten unterstützt. Neben den Frankfurter Stadträten waren in diesem Jahr unter anderem Wiesbadens Oberbürgermeister Sven Gerich und Profifußballer Steven Rupprecht vom SV Wehen-Wiesbaden vertreten.

Fink & Fuchs unterstützt zum dritten Mal den Tag der Clown Doktoren

Tag der Clown Doktoren corporate responsibility

Fink & Fuchs ist seit der Premiere vor zwei Jahren mit dabei und unterstützt die Aktion mit einer Microsite, Medienarbeit im Vorfeld, Social Media Betreuung vor Ort und unserem Filmteam.

Der Verein DIE CLOWN DOKTOREN E.V. wurde 1994 gegründet, um kranken Kindern ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Mittlerweile beschäftigt er rund 30 Clowns,  die jährlich 60.000 kleine Patienten “verarzten”.

Die Veranstaltungsreihe “Tag der Clown Doktoren” setzte sich in der Woche vom 26. bis zum 29. Juni noch in zahlreichen Krankenhäusern fort. Wer nicht vor Ort dabei sein konnte, die Arbeit der Clown Doktoren aber trotzdem schätzt, hat hier die Möglichkeit zu spenden.

Hier ist das Video zu der Aktion auf der Zeil:


< Zurück zur Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.