2019
15/11

#wegotglass: Fink & Fuchs und SCHOTT gewinnen PR Report Award

#wegotglass

So sehen Sieger aus! Unsere gemeinsame Kampagne “Never fear! #wegotglass” hat den PR Report Award 2019 in der Kategorie Business to Business gewonnen. Der Preis wurde gestern Abend im Rahmen der PR Report Award Gala im Kosmos Berlin vergeben. “Wir freuen uns sehr, dass unsere mutige und unkonventionelle Art des Storytellings von der Jury honoriert wurde. Der Award ist das Ergebnis einer tollen Teamleistung von SCHOTT und Fink & Fuchs”, freute sich Christina Rettig, Head of Technologie- und Innovationskommunikation bei der SCHOTT AG. (Foto: Marco Drews) Weiterlesen

2019
23/10

Live-Blogging auf den Medientagen München

Medientage München Fink & Fuchs

“Next Digital Level – Let’s build the Media we want!” – das ist das Schwerpunktthema der diesjährigen Medientage München. Vom 23. bis 25. Oktober gehen Medien und Gesellschaft in den Diskurs: Ziel ist es, den Rahmen für ein in Teilen neues, digitalisiertes Mediensystem zu schaffen. Weiterlesen

2019
11/10

Whitepaper Künstliche Intelligenz – Zusammenarbeit mit Civey

Whitepaper KI

Was bewegt die Menschen, wenn es um das Thema Künstliche Intelligenz (KI) geht? Wo sehen sie Potenziale für die deutsche Wirtschaft und welche persönlichen Erfahrungen haben sie im Umgang mit KI gemacht? Gemeinsam mit Civey, dem Experten für repräsentative Meinungsumfragen, haben wir Erkenntnisse in einem Whitepaper zusammengestellt, das ab sofort hier angesehen und heruntergeladen werden kann.

Bereits im Sommer diesen Jahres wurden im Rahmen des European Communication Monitor (ECM) europaweit mehr als 3.000 Kommunikationsverantwortliche zu ihrer Haltung zu und ihrem Umgang mit KI befragt. Als Digitalpartner des ECM stellen wir eine Zusammenfassung der Ergebnisse ebenfalls in diesem Whitepaper zu Verfügung.

2019
12/09

Frage des Monats: Wie viel Kommunikation muss das Auto der Zukunft können?

Frage des Monats Auto der Zukunft

Passend zum Start der Internationalen Automobilausstellung (IAA) vom 12. bis 22. September in Frankfurt dreht sich unsere Frage des Monats in Kooperation mit Civey um Kommunikation im Auto der Zukunft.

Momentan gehen Autofahren und digitales Leben nur begrenzt zusammen. Klar, wir lassen uns von stimmgesteuerten KIs (Künstlicher Intelligenz) mal mehr und häufig weniger gut durch den Verkehr navigieren, verriegeln unser Fahrzeug per App oder finden ein Carsharing-Fahrzeug in der Nachbarschaft. Während der Fahrt aber sollte dann Schluss mit dem liebsten digitalen Gadget für unterwegs sein: Dem Smartphone. Sonst wird es gefährlich – und andere Fahrer gehen an die Decke. Doch die Daten zeigen: „Surf and drive“ ist kein Ausnahmefall.

Weiterlesen

2019
06/09

Shortlist-Hattrick bei den PR Report Awards

PR Report Awards Fink & Fuchs

Fiiiinaaale, oho! Der PR Report Newsletter hat heute die Shortlist-Nominierungen für die PR Report Awards bekannt gegeben. Fink & Fuchs wurde insgesamt dreimal nominiert.

Dieses Mal haben wir es mit der Personalmarketingkampagne für das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) “Was wir wollen: Deine digitale Seite” unter die Top 4 in der Kategorie “Employer Branding” geschafft. Unsere crossmediale Kampagne mit dazugehörigem Video “Never fear! We got glass!” für Spezialglas der SCHOTT AG hat der Jury für die Kategorie “Business-to-Business” gefallen.

Außerdem wird sich am 14. November bei der PReisverleihung entscheiden, welche Agentur die Trophäe als “Beratung des Jahres” mitnehmen darf. Auch hier stehen wir neben drei anderen namhaften Agenturen auf der Shortlist. Wir drücken allen Nominierten die Daumen – für uns selbst vielleicht noch ein bisschen fester.

2019
15/07

Frage des Monats: Wie erleben Mitarbeiter den digitalen Wandel?

Frage des Monats

Zum ersten Mal ist unsere “Frage des Monats”, eine Kooperation mit Civey, zweigeteilt: Dieses Mal geht es darum, wie der Wandel der Arbeitswelt von den Arbeitnehmern wahrgenommen wird. Die Digitalisierung hält Einzug in die Arbeitsumgebungen von Unternehmen: Vom “Digital Workplace” und “Arbeiten 4.0” ist da oftmals die Rede. Diese Veränderungen werden in der öffentlichen Diskussion wahlweise als wichtiger Schritt im Zuge der Digitalisierung, zwingend notwendige Anpassung zum Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit oder als Chance zur Positionierung eines attraktiven Arbeitgebers dargestellt.

Doch wie empfinden die Arbeitnehmer diese Veränderungen konkret und welche Gefühle lösen sie bei ihnen aus? Weiterlesen

2019
21/05

Frage des Monats: Gut informiert zur Europawahl?

Europawahl 2019 Fink & Fuchs

Wo und wie informiert man sich am besten zur Europawahl am 26. Mai 2019? Da haben wir mit Civey unsere Frage des Monats gebaut – und der Wahl-O-Mat wird als zweitwichtigste Entscheidungshilfe genannt. Schade nur, dass genau dieser gerade per Gerichtsbeschluss abgeschaltet wurde. Weiterlesen

2019
15/05

Kommunikation weiterdenken: Politische Meinungsbildung in digitalen Zeiten

Kommunikation weiterdenken Martin Fuchs Fink & Fuchs

Wie findet politische Kommunikation und Meinungsbildung in Zeiten der Digitalisierung statt? Darüber sprachen unser Leiter Redaktion Ralph Pfister und Martin Fuchs, Politikberater, Blogger und Speaker. Hier sind einige seiner Aussagen:

“Politiker müssten sich stärker auch parteiübergreifend zusammenfinden und ihr eigenes Handeln in sozialen Medien besser reflektieren, um für eine positivere politische Kultur zu sorgen.” Weiterlesen

2019
24/04

KI im Alltag: Nachhilfe für Sprachassistenten

KI Sprachassistenten Fink & Fuchs

Künstliche Intelligenz ist ein Trend, der für Euphorie, Ängste, aber auch Frust sorgt. Tatsächlich kam eine Studie der britischen Investmentfirma MMC kürzlich zu dem Schluss, dass von 2.830 KI-Startups satte 40 Prozent KI gar nicht oder nur zu sehr geringem Anteil nutzen. Der Hype-Charakter zeigt sich daran, dass sich der Begriff – wie bei anderen Innovationswellen auch – in vielen Fällen mit recht wenig Rechtfertigung findet. Weiterlesen

2019
12/04

Employer Branding: Kampagne für das BSI gewinnt Deutschen PR-Preis

Employer Branding Deutscher PR Preis Fink & Fuchs
Employer Branding Deutscher PR Preis BSI

Jochen Pett von Fink & Fuchs mit Jörg Pieper vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)

Ausgezeichnete Arbeit! Fink & Fuchs hat den Internationalen Deutschen PR-Preis der DPRG in der Kategorie “Employer Branding” gewonnen. In der ausverkauften Alten Reithalle in Stuttgart erlebten die 350 Gäste einen Abend mit vielfältigen Preisträgern aus Wirtschaft und Gesellschaft in 20 Wettbewerbskategorien. Für die Personalmarketingkampagne “Was wir wollen – Deine digitale Seite” wurden Fink & Fuchs und der Auftraggeber, das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), auf die Bühne gerufen. Wie der Name schon sagt, adressiert die Kampagne Menschen mit einer digitalen Ader auf zwei Ebenen: einer technischen und einer Freizeit-orientierten. Denn Mitarbeiter des BSI haben fordernde und gesellschaftlich bedeutsame Aufgaben. Gerade deshalb legt das BSI Wert darauf, dass der Job sie nicht komplett vereinnahmt, sondern dass sie auch einen Ausgleich auf der „privaten Seite“ haben. Weiterlesen