Ein Bild, eine Geschichte: Deutschlands ältester Smart TV

Deutschlands ältester Smart TV
Lesedauer: 2 Minuten

Selten schafft es ein einzelnes Bild, eine Geschichte zu erzählen. In diesem Fall schon: Ein Nordmende-Fernseher – Baujahr 1984 – wird dank Amazon’s Fire TV-Stick zu Deutschlands ältestem Smart TV. Das Motiv überzeugte die Jury der “PR Bild Awards 2022”. Sie setzte es auf die Shortlist in der Kategorie „Storys & Kampagnen“. Ihnen gefällt das Motiv auch? Dann freuen wir uns natürlich auch über Ihre Stimme.

Kreative Kommunikation für ein Produkt mit wenig News

Nordmende-Fernseher aus dem Jahr 1984

Die Geschichte in Kürze: Deutschland. Von der Pandemie im Griff, bleiben die Menschen zuhause auf dem Sofa. Die Nachfrage nach Streaming-Diensten steigt. Doch jeder dritte deutsche Haushalt hat noch keinen Smart TV. Die Lösung: Der Fire TV-Stick von Amazon. Adapter rein, Fire TV-Stick angeschlossen und auf dem ältesten Smart TV Deutschlands erscheint Amazon Prime! Ziel der Aktion: Berichterstattung über ein bekanntes Produkt ohne neue Features erzielen.

Per Adapter zum Smart TV

Adapter mit Fire TV Stick

Die Suche nach einem alten Röhrenfernseher war schwieriger als gedacht. Denn nur wenige verfügen über einen SCART- oder VGA-Anschluss und noch weniger lassen sich überhaupt anschalten. Nach wochenlanger Suche wurden wir in einem kleinen Ort in Bayern fündig – ein funktionsfähiger Nordmende-Röhrenfernseher, Baujahr 1984. Fernsehen via Antenne ging zwar nicht mehr, aber viel wichtiger, er ließ sich an- und ausschalten. Für 75€ gekauft, stand nach kurzer Zeit ein alter Röhrenfernseher im Playroom. Mit dem Wohnzimmer im 80er-Jahre-Stil gibt es bereits eine würdige Szenerie für die 40 Jahre alten TV.

Deutschlands ältester Smart TVDann, der spannende Moment: Kann dieses alte Ding wirklich streamen? Den SCART-Adapter angeschlossen, Fire TV-Stick verbunden und siehe da: Die Amazon Prime Startseite erscheint – zwar nicht in HD, dennoch so deutlich erkennbar, dass sich Inhalte aufrufen und abspielen lassen. Der älteste Smart TV Deutschlands war geboren und bereit für die Öffentlichkeit: Ein entsprechendes YouTube-Video erreichte innerhalb einer Woche 20.000 Aufrufe und zahlreiche Medien und Blogger haben über Deutschlands ältesten Smart TV berichtet. Über 50 Beiträge konnten eine Reichweite von 12 Millionen erzielen. Dadurch stieg nicht nur die Nachfrage des Fire TV-Sticks, das Projekt wurde auch international bei Amazon als Best Practice ausgezeichnet. So sind inzwischen andere Länder rund um den Globus auf der Suche nach ihrem ältesten Smart TV.

 

 


< Zurück zur Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.