2017
21/01

Jahreschronik 2016 – PR-Agentur des Jahres im postfaktischen Zeitalter

2016-Header-Agentur-des-Jahres-Kommunikationsagentur-Fink-Fuchs

Der Blick auf die globalen Entwicklungen des Jahres 2016 trübt die Freude über ein für Fink & Fuchs hervorragendes Jahr leider ziemlich: Terror, Populismus, neuer Nationalismus und die Erosion des Europa-Gedankens, Wirtschaftskrisen in vielen Ländern, die Beschleunigung des Klimawandels und eine zunehmende Zahl an Konflikten und Kriegen haben die Schlagzeilen von echten Meldungen oder Fake-News leider viel zu oft beherrscht.

Aber vielleicht werden wir in ein paar Jahren auf das Jahr 2016 als den Tipping Point für die Erkenntnis zurückschauen, dass Politik und unterschiedliche Nationen die großen Probleme der Welt nur gemeinsam lösen können. So viel Optimismus sei an dieser Stelle erlaubt. Denn trotz aller Herausforderungen ist bei historisch niedrigen Arbeitslosenzahlen und deutlichem, vom Konsumklima getriebenen, Wirtschaftswachstum die Zufriedenheit in Deutschland überwiegend gut. Inwieweit sich das im neuen “postfaktischen Zeitalter” verändert, können wir und einige unserer europäischen Nachbarn in 2017 auch mit unseren Kreuzchen auf den Wahlzetteln mitentscheiden. So oder so: es bleibt aufregend.

Für Fink & Fuchs war es in 2016 auch spannend. Wir blicken auf das zweitbeste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte zurück. Weiterlesen

2016
15/12

Integrierte Lösungen für Corporate Communications, Marketing- oder Arbeitgeberkommunikation

Fink & Fuchs AG Logo Umfirmierung

Aus Fink & Fuchs Public Relations wird Fink & Fuchs

Für den einen oder anderen war es der Running Gag bei den diesjährigen PR Report Awards in Berlin: Als die Nominierten zur “PR-Agentur des Jahres 2016” verlesen wurden, machte der Moderator aus “Fink & Fuchs” die Agentur “Fix & Funk”. Um Gerüchten vorzubeugen – das ist nicht der Grund, warum wir umfirmieren. Weiterlesen

2016
15/12

Fink & Fuchs mit neuer Firmierung

Fink & Fuchs AG Logo Umfirmierung

Aus der Fink & Fuchs Public Relations AG wird die Fink & Fuchs AG. Was auf den ersten Blick wie eine marginale Veränderung aussieht, ist ein wichtiger Meilenstein im Rahmen des Veränderungsprozesses in Richtung einer Full-Service-Kommunikationsagentur. Auf Basis einer kompletten Umstrukturierung zu einer agilen Organisation, der Investition in neue Mitarbeiter aus anderen Disziplinen und dem Ausbau des Partnernetzwerks bietet Fink & Fuchs heute integrierte Lösungen u.a. für Corporate Communications, Marketing- oder Arbeitgeberkommunikation. Weiterlesen

2016
08/12

Wir wünschen frohe Weihnachten und ein erfolgreiches Jahr 2017!

Künstliche Intelligenz war sicherlich eines der Trendthemen im Jahr 2016. Chance oder Risiko? Hype oder Hoffnung? Die Zukunft wird zeigen, ob KI Fluch oder Segen für den Menschen sein wird.

Wir wollten aber jetzt schon mal testen, wie intelligent KI im Jahr 2016 ist. Hierzu haben wir einen englischsprachigen Textgenerator mit den Begriffen „Funny“ und „Christmas“ gefüttert. Den daraus resultierenden Text haben wir dann mit Google Translate ins Deutsche übersetzen lassen. Weiterlesen

2016
01/12

Future Convention 2016: Ein voller Erfolg

Future Convention 2016 Panorama

Drei Museen, eine Zukunfts- und Innovationsmeile

Fast 1.000 Besucher mit einer Vision: Die Zukunft gestalten. Teilnehmer, Partner und Besucher der Future Convention 2016 hatten am 28. November die Möglichkeit in gleich drei Frankfurter Museen Innovation und Inspiration live zu erleben und sich zu spannenden Themen auszutauschen. Im Mittelpunkt standen Ideen und Konzepte der Zukunft von Wirtschaft und Gesellschaft sowie Herausforderungen und Chancen der digitalisierten Welt. Weiterlesen

2016
20/09

Studie zur Kommunikation im Mittelstand – Executive Summary

Studie Mittelstandskommunikation 2016 Professionalisierung Digitalisierung und Fürhung in Unternehmenskommunikation

2014 startete mit dem Projekt Mittelstandskommunikation das dritte gemeinsame Forschungsvorhaben von Fink & Fuchs und dem Institut für strategische Kommunikation von Prof. Dr. Ansgar Zerfaß, Universität Leipzig. Nach Projekten zu Innovationskommunikation und Social Media Governance richtete das Forscherteam seinen Blick nun auf die Kommunikation im Mittelstand. Die erste große Studie zum Thema erschien im Jahr 2015. Nun wurde die Untersuchung „Mittelstandskommunikation 2016 – Studie zur Professionalisierung, Digitalisierung und Führung der Unternehmenskommunikation“ veröffentlicht. Das auf drei Jahre angelegte Forschungsprojekt steht unter der Leitung von Prof. Dr. Ansgar Zerfaß, Luisa Winkler und Stephan Fink. Die Untersuchung wurde unterstützt vom Magazin pressesprecher (Verlag Quadriga Media). Die Studienergebnisse und der 89-seitige Berichtsband können nachstehend eigesehen werden. Weiterlesen

2016
20/09

Studie Mittelstandskommunikation 2016 – Presseinformation

Ergebnisbericht Studie Mittelstandskommunikation 2016 Digitalisierung Professionalisierung Fuehrung Unternehmenskommunikation

Leipzig/Wiesbaden, 20. September 2016. Kommunikation im Mittelstand wird zunehmend professioneller und digitaler. Aber es fehlen nach wie vor oft klare Kommunikations- und Digitalisierungsstrategien, übergreifende Kommunikationsziele und fachkundige Kommunikationsabteilungen. Zudem behindert die kommunikative Zurückhaltung vieler Unternehmer oft die notwendige Weiterentwicklung in Marketing und Public Relations. Dies sind einige Ergebnisse der neuen Untersuchung „Mittelstandskommunikation 2016 – Studie zur Professionalisierung, Digitalisierung und Führung der Unternehmenskommunikation“.

Die Studie ist Teil einer dreijährigen Kooperation der Universität Leipzig mit der Fink & Fuchs AG (Wiesbaden), unterstützt vom Magazin pressesprecher aus dem Verlag Quadriga Media (Berlin). Insgesamt wurden im Frühjahr 2016 im Rahmen einer Online-Befragung 561 Unternehmen in Deutschland befragt, darunter 270 Entscheider aus mittelständischen Unternehmen. Die Studie illustriert den Status quo der Kommunikation in konzernunabhängigen Unternehmen mit maximal 499 Mitarbeitern und einem Umsatz von bis zu 50 Mio. Euro. Der 89-seitige Ergebnisbericht ist unter www.mittelstandskommunikation.com im Internet frei verfügbar. Weiterlesen

2016
19/09

Vierte Goldene Lilie für gesellschaftliches Engagement

Preisverleihung Goldene Lilie 2016

Wir waren nicht alleine gestern Abend in der IHK Wiesbaden. Insgesamt wurden 49 in der Region Wiesbaden, Rheingau und Taunus ansässige Unternehmen für ihr herausragendes gesellschaftliches Engagement mit einer Goldenen Lilie ausgezeichnet. Glückwunsch und Kompliment an alle; wir selbst freuen uns bei Fink & Fuchs über die vierte Goldene Lilie in Folge.

Im Jahr 2015 hatten wir neben Geld- oder Sachspenden insgesamt 328 Arbeitsstunden in soziale Projekte und unsere Hochschulengagements eingebracht. Unter anderem haben wir in unserer Region Bildungseinrichtungen und soziale Projekte wie die Goetheschule, die Initiative Wiespaten oder den Clowndoktoren e.V bei ihrer Kommunikationsarbeit oder der Renovierung ihrer Websites mit unserem Know-How unterstützt. Weiterlesen

2016
12/09

#30u30-Camp 2016 – Nachwuchsinitiative zu Gast bei Siemens

Junge Talente Nachwuchsinitiative Siemens Headquarter #30u30-Camp

Im Rahmen des #30u30-Camps Anfang September diskutierten junge PR-Talente und Studierende aktuelle Themen der Kommunikationsbranche. Beim #30u30-Camp kommen jedes Jahr 30 junge Talente der PR-Branche zusammen und legen das Fundament für ein breites Netzwerk in der Branche. Weiterlesen

2016
29/07

Neuer Leiter des Teams Kreation

Niclas Leipold Leiter des Teams KreationSeit März leitet Niclas Leipold das Team Kreation bei Fink & Fuchs. Er verantwortet mit seinem mehrköpfigen Team die Konzeption und Umsetzung crossmedialer Kampagnen und Projekte für alle Kunden. Seine Expertise soll das Leistungsangebot vor allem in den Bereichen Corporate und User Experience Design erweitern. Leipold bringt fast 15 Jahre Berufserfahrung in der Werbe- und Kommunikationsbranche mit. Weiterlesen