Playroom: Raum für Innovation

Ist Innovation planbar? Mit dieser Frage beschäftigen wir uns bei Fink & Fuchs schon länger. Denn am guten Willen mangelt es auch bei uns nicht, sich dem Thema Innovationen und neue Ideen zu widmen. Wir haben auch schon einiges ausprobiert: Von der Software-gestützten Open-Innovation-Plattform bis hin zu Initiativen und diversen Workshop-Formaten. Das Ergebnis war unter dem Strich jedoch immer das Gleiche. Der Initiator, Moderator und Treiber ist und bleibt eine bedauernswerte Figur. Weiterlesen

Zukunft erleben auf der Future Convention

Am 28. November ist es wieder soweit. In Frankfurt findet die Future Convention statt. Sie ist eine der größten Veranstaltungen im Rhein-Main-Gebiet zu den Themen Digitalisierung und Innovationen. Fink & Fuchs unterstützt als Partner bei der Konzeption, Umsetzung und Vermarktung. In drei Museen entlang des Mainufers können die Besucher Digitalisierung und Innovation live erleben. Weiterlesen

Eckdaten der Studie – Kommunikation im Mittelstand 2016

Studie zur Professionalisierung, Digitalisierung und Führung der Unternehmenskommunikation

Die Studie Mittelstandskommunikation 2016 ist Teil eines gemeinsamen, dreijährigen Forschungsprojekts des Lehrstuhls Strategische Kommunikation von Prof. Dr. Ansgar Zerfaß an der Universität Leipzig und der Fink & Fuchs AG, Wiesbaden. Seit Beginn des Projekts im Jahr 2014 wurden bislang die Studie Mittelstandskommunikation 2015 und nun die thematisch auf die Gebiete Digitalisierung und die Rolle des Managements fokussierte Studie Mittelstandskommunikation 2016 veröffentlicht.

Eckdaten und Methodik der Studie Mittelstandskommunikation 2016

Studiengegenstand: Bestandsaufnahme zur Kommunikation im Mittelstand, insbesondere bei den inhaltlichen Schwerpunkten Stellenwert und Verständnis von Kommunikation, Professionalisierung, Strategische Kommunikation, Digitalisierung von Marketing und Kommunikation sowie die Rolle der Geschäftsführung im Kommunikationsprozess. Weiterlesen

Content Marketing, halt mal die Luft an!

Kennen Sie das? Sie wissen, dass es Ihnen nicht gut tut, aber Sie tun es trotzdem. Beispielsweise im Sommer beim Grillen den Teller nochmal vollzuladen. Nicht, weil Sie noch Hunger haben, sondern weil es so gut schmeckt. Oder Spiele der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei Welt- oder Europameisterschaften als öffentliches Happening mit lauter Ahnungslosen zu schauen, die 2 Minuten nach dem Pfiff des Schiedsrichters immer noch nicht gemerkt haben, dass das Tor von Müller wegen Abseits nicht gegeben wurde. Weiterlesen

Rückblick – Die re:publica TEN auf einen Blick

Vor gut drei Wochen endete die re:publica TEN. Mehr als 8.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 60 Ländern waren Anfang Mai in der STATION Berlin zu Gast. Das ist eine neue Rekordzahl für die Konferenz zum Thema Digitale Gesellschaft. Auf insgesamt 17 Bühnen, mit rund 770 Sprecherinnen und Sprechern gab es zirka 500 Sessions. Seit dem vergangenen Freitag ist ein Großteil dieser Sessions online dokumentiert. Jedem, den das Thema Digitalisierung umtreibt, bietet diese Übersicht wichtige und inspirierende Einblicke zum Konferenzschwerpunkt Digitale Gesellschaft. Weiterlesen