2018
14/03

Fink & Fuchs ist neuer Partner des European Communication Monitor

ECM European Communication-Monitor Digital Communication Partner

Seit Mitte Februar unterstützt die Kommunikationsagentur als „Digital Communication Partner“ den European Communication Monitor (ECM), die weltweit größte transnationale Untersuchung zu Fragen der strategischen Kommunikation. Das Team von Fink & Fuchs wird sich aktiv an der Neugestaltung und dem Betrieb der Web-Angebote des ECM, der Entwicklung weiterer Informationsangebote sowie der aktiven Vermarktung der Ergebnisse beteiligen. Die in Wiesbaden ansässige Agentur wird in die auf drei Jahre angelegte Kooperation ihre über 15 Jahre aufgebaute Expertise bzgl. der Gestaltung und Vermarktung von wissenschaftlichen Forschungsprojekten einbringen.

„Wir freuen uns, mit Fink & Fuchs einen neuen strategischen Partner gewonnen zu haben, der uns kontinuierlich bei der Ausgestaltung unserer Informationsangebote und der Vermarktung unserer Forschungsergebnisse beraten und aktiv begleiten wird“, so der Leiter der ECM-Forschungsprojekte Prof. Dr. Ansgar Zerfaß, Universität Leipzig. Weiterlesen

2015
07/10

Digital Transformation im Marketing

Studie-Digital-Business-Transformation-Messe-Frankfurt

Wo stehen deutsche Unternehmen bei der Digital Transformation und was bedeutet der Digitale Wandel für das Marketing? Dies waren die Kernfragen der neuen, sehr interessanten Untersuchung unseres Kunden Dexperty, den Digitalexperten der Messe Frankfurt.

Management-Report-Digital-TransformationVorweg: Nur ein Teil der Unternehmen besitzt eine Strategie und ein umfassendes Verständnis für den digitalen Wandel. Im Marketing besteht trotz steigender Digital-Budgets noch deutlicher Nachholbedarf bei Strategien für die Digitale Transformation.

Insbesondere bei kleineren, mittelständischen Unternehmen scheint es einen blinden Fleck bei der Digitalisierung zu geben. Teilweise bestätigen die Ergebnisse Vermutetes. Aber es gibt auch überraschende Ergebnisse wie der teilweise schon sehr hohe Anteil von Digitalmaßnahmen an den Marketing-Budgets oder deren vielfach noch höhere Bedeutung beim Marketing um Umfeld von Messen.

An der Studie nahmen mehr als 600 Marketing- und IT-Entscheider (jeweils 50%) aus einem repräsentativen Panel des Marktforschungsunternehmen INNOFACT AG teil. Weiterlesen

2015
29/01

Master präsentieren Forschungstransfer-Projekte

Universitaet-Leipzig-Forschungstranfer-Mittelstandskommunikation

Ende letzter Woche präsentierten unter der Leitung von Prof. Dr. Ansgar Zerfaß an der Universität Leipzig die Studentinnen/en des Masterstudiengangs “Communication Management” vier interessante, im letzten Semester bearbeitete Forschungstransfer-Projekte.

Das Spektrum der spannenden, sehr gut aufbereiteten Arbeiten war so beeindruckend wie die von den vier sechsköpfigen Teams in nur einem Semester erarbeiteten Ergebnisse.  Weiterlesen

2014
12/10

Sechs Studierende, ein Thema: Mittelstandskommunikation

Forschungstransferprojekt-Mittelstandskommunikation

Wie geht man ein Studienprojekt grundsätzlich an? Was ist überhaupt Mittelstandskommunikation? Welche Kriterien definieren den deutschen Mittelstand? Und welche Fragen führen ans Ziel? – Viele Fragen, die am vergangenen Mittwoch eine interessante Diskussion zur Folge hatten.

Zum Auftakt des Forschungstransferprojektes „Mittelstandskommunikation“ waren Prof. Dr. Ansgar Zerfaß, Luisa Höch, die mit dem aktuellen Fink & Fuchs Promotionsstipendium ausgezeichnete wissenschaftliche Mitarbeiterin, und sechs Studierende des Master-Studiengangs „Communication Management“ der Universität Leipzig bei uns zu Gast. Das Transferprojekt ist Teil des auf drei Jahre ausgelegten Forschungsvorhabens, das wir gemeinsam mit dem Lehrstuhl von Prof. Zerfaß im Sommer gestartet haben. Weiterlesen

2014
10/01

Fink & Fuchs-Promotionsstipendium: Anne Linke

2012-Universitaet-Leipzig-Anne Linke-Promotions-Stipendium-PR-ForschungPR-Forschung und Praxis arbeiten Hand in Hand – zumindest gilt dieses Prinzip für die Zusammenarbeit zwischen der Universität Leipzig und Fink & Fuchs PR. Die strategische Partnerschaft besteht nun seit 2006, 2009 wurde die Kooperation mit der Abteilung Kommunikationsmanagement und Public Relations im Bereich Innovation & Technologie auf das Themenfeld Online-Kommunikation ausgedehnt.

Mit unserem Engagement fördern wir Forschung & Lehre und verstärken kontinuierlich die eigene Themenkompetenz. In dieser Zeit hat die Partnerschaft bereits viele Früchte getragen, u.a. zwei große Studienprojekte (Innovationskommunikation 2008 und Social Media Governance 2010-2012), regelmäßigen Austausch mit den Leipziger Forschern, Lehraufträge an der Universität, einen Forschungspreis – und nicht zuletzt im Rahmen des von uns gestiftenen Promotionsstipendiums auch kompetente Doktoranden. Weiterlesen

2012
29/08

Aufmerksamkeit für Umwelt und Forschung

Fink & Fuchs unterstützt ab als PR-Agentur sofort das Institut für Umweltwissenschaften Landau beim Ausbau der externen Kommunikation. Ziel der Kommunikation ist die Positionierung als führendes Institut für Umweltwissenschaften in Deutschland. Die Umweltforschung in Landau ist naturwissenschaftlich basiert und untersucht dadurch die Zusammenhänge und Prozesse in Natur und Ökosystemen. Abgeleitet werden Maßnahmen beispielsweise für Risikobewertung und Umweltmanagement oder die Folgen des globalen Wandels.

Schwerpunkt der Zusammenarbeit zwischen Agentur und Wissenschaft bildet klassische Medienarbeit. Bereits die erste verbreitete Meldung zeigt, dass die Themen der Umweltforscher auf offene Ohren stoßen: Leitmedien wie Spiegel Online und die Süddeutsche Zeitung haben Anfang August über die Giftbelastung in Gewässern an deutschen Äckern berichtet. Weiterlesen

2010
25/08

Social Media Governance 2010

Wie Unternehmen, Staat und NGOs die Herausforderungen transparenter Kommunikation im Internet steuern.

Inhaltsübersicht

Social-Media-Governance-2010-Studie-Governance-Strukturen

Zum Download auf das Bild klicken.

Social Media sind in Organisationen angekommen und stehen dort weit oben auf der Agenda. Das gilt im Sinne von „Enterprise 2.0“ nicht nur für PR und Unternehmenskommunikation, sondern auch für andere Abteilungen und Bereiche.

Das Top-Management steht vor der Herausforderung, Wege für den Umgang mit diesem relativ neuen, meist anarchisch einziehenden Thema zu finden und der Bedarf an systematisch reflektierten Strategien und entsprechenden Ordnungsrahmen für Social-Media-Aktivitäten ist größer denn je. Das belegen die Ergebnisse der wissenschaftlichen Studie „Social Media Governance – Wie Unternehmen, Staat und NGOs die Herausforderungen transparenter Kommunikation im Internet steuern“ (Studiensteckbrief siehe rechte Spalte). Zwar setzen bereits 54 Prozent der befragten Organisationen Social Media ein, aber notwendige Grundlagen für ein strategisches Vorgehen im Sinne einer Social Media Governance haben bislang nur 16 Prozent. Weiterlesen

2009
10/11

Chance für Forscher im Bereich Online-Kommunikation

Promotionsstipendium für Online-Kommunikation 
ausgeschrieben

Die Universität Leipzig und die Fink & Fuchs Public Relations AG, Wiesbaden, vergeben zum zweiten Mal ein Promotionsstipendium für Kommunikations- und Medienwissenschaftler. Das damit verbundene Forschungsvorhaben liegt im zukunftsträchtigen Gebiet der Online-Kommunikation (Online-PR, Social Media). Das Stipendium in Höhe von monatlich 1.250 Euro wird für drei Jahre gewährt. Zudem wird die Wiesbadener PR-Agentur weitere empirische Studien im beforschten Themenfeld unterstützen. Das Promotionsstipendium beinhaltet die Chance zur Mitarbeit im Team von Prof. Dr. Ansgar Zerfaß am Leipziger Institut, einer der Top-Adressen für Kommunikationsmanagement und Public Relations in Deutschland. Informationen sind unter www.ffpr.de und www.communicationmanagement.de verfügbar; Bewerbungsschluss ist der 20. Dezember 2009. Weiterlesen

2009
09/11

Forschungskooperation mit Universität Leipzig erweitert

Nach nunmehr drei Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl von Prof. Dr. Zerfaß verlängert Fink & Fuchs PR, Wiesbaden, die strategische Partnerschaft mit der Universität Leipzig um weitere drei Jahre. Die bislang bestehende Kooperation mit der Abteilung Kommunikationsmanagement und Public Relations im Bereich Innovation & Technologie wird auf das Themenfeld Online-Kommunikation ausgedehnt. Weiterlesen

2009
27/08

Studie – Employer Branding in deutschen Unternehmen

Fink & Fuchs PR hat im Juni 2009 die Umfrage “Employer Branding – wo stehen Unternehmen in Deutschland?” durchgeführt. Insgesamt nahmen 63 PR-, HR- und Marketing-Experten sowie Geschäftsführer aus Unternehmen in Deutschland an der Umfrage von Fink & Fuchs Public Relations teil. Über die Hälfte der Teilnehmer ist in Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern tätig.* Weiterlesen