2017
09/10

Employer Branding Kampagne „Mach was draus. Komm in die Agentur!“ – Was wir daraus gemacht haben

Employer Branding Agentursurfing Mach was draus. Komm in die Agentur

Employer Branding Agentursurfing LornaIm Rahmen der Employer Branding Kampagne „Mach was draus. Komm in die Agentur!“ waren vier AgentursurferInnen aus den unterschiedlichsten Studiengängen bei Fink & Fuchs als PraktikantInnen im Einsatz. Während des jeweils zweiwöchigen Kurz-Praktikums lernten die angehenden Nachwuchs-Kommunikatoren im Schnelldurchlauf das Arbeiten in einer Kommunikationsagentur kennen. Weiterlesen

2016
10/10

Platz zwei im Arbeitgeber-Ranking für PR-Agenturen

pr-agentur-arbeitgeber-ranking-pr-report

Fink & Fuchs belegt im aktuellen Arbeitgeber-Ranking “PR-Agenturen” von kununu, das gerade im PR-Report erschienen ist, den zweiten Platz. Mit einem Gesamtscore von 3,89 liegen wir dabei deutlich über dem bereinigten Durchschnittswert der 25 umsatzstärksten Agenturen (3,29).

Das freut uns natürlich sehr, verdanken wir doch dieses Votum den differenzierten Bewertungen aktueller oder ehemaliger Mitarbeiter, die sich die Mühe gemacht haben, uns auch auf diesem Weg Feedback zu geben. Die Betonung liegt dabei auf „auch“: das gute Feedback online gäbe es wohl kaum, wenn wir nicht im laufenden Kontakt und Austausch miteinander wären und die bewerteten Faktoren nicht auch gemeinsam so leben würden. Egal wie gut das Ranking ist, es ersetzt nicht das Gespräch und intensive Personalarbeit,  und auch nicht das gemeinsame Ringen darum, immer besser zu werden. Weiterlesen

2016
27/01

Volontariat bei Fink & Fuchs

Volontaere 2016 Ausbildung Fink&Fuchs Kommunikationsagentur

Zum 1. April startet Fink & Fuchs den 18. Volontariatsjahrgang. In diesem Jahr bietet die Wiesbadener Kommunikationsagentur für sechs Hochschulabsolventen diese Postgraduate Ausbildung zum PR-Berater oder Medienmanager. Interessierte können sich ab sofort um die Ausbildungsplätze in Wiesbaden und München bewerben.

Das 15-monatige Programm vermittelt alle Themen moderner Unternehmenskommunikation wie Public Relations, Marketing-Kommunikation, Online-Kommunikation, Arbeitgeberkommunikation oder Internationale PR. Beim Volontariat für Medienmanager liegt ein Ausbildungsschwerpunkt auf Content-Management und Digitale Kommunikation.

Ein abgeschlossenes Hochschulstudium und Praktika bei Agenturen, Medien oder Unternehmen gehören zu den Bewerbungsvorausssetzungen. Weitere Informationen zum Volontariat von Fink & Fuchs finden Bewerber im Internet. Weiterlesen

2013
10/07

PR-Nachwuchs – Daumen hoch für Fink & Fuchs

Und wieder ein Grund zur Freude: Beim diesjährigen Karrierebarometer des PR Career Centers nannten 20 von 86 Umfrageteilnehmern Fink & Fuchs PR als “beste Kommunikationsagentur in Deutschland”. Damit folgen wir ganz knapp Edelman, die mit 24 Stimmen auf den ersten Platz gewählt wurde.

Insgesamt wurden für das Barometer rund 130 Ein- und Aufsteiger in der Kommunikationsbranche befragt. Im Detail bewertete der PR-Nachwuchs die Arbeitgeberqualitäten Weiterlesen

2011
07/04

Unser 15. Fink & Fuchs PR Volontariat beginnt

Volontariat-bei-Fink-und-Fuchs-PR

Die erste Fink & Fuchs-Visitenkarte für die Volontäre 2011 (v. l. n. r.): Felix Schirrmann, Susanne Rihm, Tihomir Sablic, Matthias Becher, Claudia Czorniczek und Caroline Jäger. Nicht abgebildet: Sebastian Boms.

Anfang April durften wir gleich sieben neue Volontäre willkommen heißen: Matthias Becher (25), Sebastian Boms (27), Claudia Czorniczek (26), Caroline Jäger (27), Susanne Rihm (25), Tihomir Sablic (27) und Felix Schirrmann (27). Mit ihnen startet das nunmehr der 15. Jahrgang des Fink & Fuchs Volontariat.

Was uns freut: Es gab insgesamt rund 300 Bewerbungen auf die Ausbildungsplätze. Alexandra Groß, Mitglied unseres Vorstands, ist von der Qualität beeindruckt: „Nachwuchsförderung ist für die Agentur ein wesentlicher Baustein der langfristigen Personalentwicklung. Nachdem wir feststellten, dass die Bewerbungen durchweg außerordentlich gut sind, haben wir sieben statt wie geplant fünf Volontäre eingestellt.“ Entsprechend unseren Kernkompetenzen wird ein besonderer Schwerpunkt der Ausbildung die Online-Kommunikation sein. „Unser Mediensystem befindet sich im Wandel und fordert einen ganzheitlichen Ansatz für die Kommunikation – Online und Mobile gehören dazu. Das sollen unsere Volontäre von Anfang an lernen“, sagt Alexandra Groß.

Wir freuen uns über den gut gelaunten Nachwuchs und wünschen einen guten Start!