TYPO3 beauftragt Fink & Fuchs

Die TYPO3 Association, offizielle Vertretung des führenden Open Source Web Content Management Systems für professionelle Anwender, hat der Kommunikationsagentur Fink & Fuchs die PR-Aktivitäten rund um TYPO3 anvertraut. Aufgabe der Agentur ist es, die Bekanntheit der freien Software zu steigern. Darüber hinaus soll ein breiter Interessentenkreis, bestehend aus Entscheidern, Geschäftsführern, Marketing- und IT-Verantwortlichen sowie Entwicklern aus mittelständischen und großen Unternehmen, kontinuierlich mit Informationen versorgt werden.

Pressefoto-Typo3-beauftragt-Kommunikationsagentur

Pressefoto Typo3, zum Download bitte das Bild anklicken und abspeichern.

Die TYPO3 Association ist ein Verein mit Sitz in Baar ZG (Schweiz), der im November 2004 von Mitgliedern der TYPO3 Community, darunter auch Kasper Skårhøj, gegründet wurde. Gemäß ihrer Satzung fördert die TYPO3 Association das Projekt der freien Software TYPO3 unter der GNU General Public License.

Der Verein dient der Allgemeinheit, indem er Software-Entwicklungen durch Dritte der Öffentlichkeit kostenfrei zur Verfügung stellt. Die TYPO3 Association ermöglicht die Weiterentwicklung, indem sie die notwendigen Rahmenbedingungen schafft, in denen quell-offene Software entstehen und weiterentwickelt werden kann.

Weitere Informationen:

Kurzprofil Fink & Fuchs Public Relations AG:  Fink & Fuchs Public Relations AG ist die Kommunikationsagentur für erfolgreiche Technologie- und Innovationskommunikation. Das 1988 gegründete Unternehmen beschäftigt in Wiesbaden und München 70 Mitarbeiter. In den Marktfeldern Informationstechnologie und Telekommunikation, Consumer Tech sowie Industrie, Energie und Umwelt betreut die Agentur derzeit über 60 Kunden, darunter Adobe Systems, Cisco Deutschland, Computacenter, Gelbe Seiten, Mobotix, Samsung, Schott und Techem.


< Zurück zur Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.