2018
22/03

25 Jahre Trainee-Ausbildung – Sechs neue Talente gesucht

Schreibtisch Berater Fink & Fuchs Trainee-Ausbildung

Fink & Fuchs sucht im 30. Jahr seines Bestehens für den neuen Trainee-Jahrgang 2018 insgesamt sechs HochschulabsolventInnen unterschiedlicher Fachrichtungen. Die Kommunikationsagentur ist seit 1994 in der Nachwuchsförderung aktiv und bildet nun erstmals in vier unterschiedlichen Profilen aus: PR und Marketing, Digital und Content Marketing, Film- und Medienproduktion sowie Redaktion. Damit investiert der Spezialist für integrierte Kommunikation in neue Talente entlang seiner kommunikativen Wertschöpfungskette und baut seine Beratungsteams weiter aus. Weiterlesen

2018
20/03

Influencer Marketing im B2B-Umfeld: Über den Unterschied zwischen Taktik und Strategie

Falk Hedemann Visual Quote Influencer Kommunikation

Ist Influencer Marketing auch für B2B-Unternehmen von Relevanz? Wir haben den Journalisten und Blogger Falk Hedemann um einen Gastbeitrag gebeten:

Kaum ein Trendthema innerhalb der digitalen Kommunikation wird derzeit so aktiv und zum Teil auch kontrovers diskutiert wie das Influencer Marketing. Zwar werden „Beeinflusser“ schon lange im Marketing eingesetzt, aber erst mit Social-Media-Plattformen wie YouTube und Instagram wurde daraus ein richtiges Business. Heute verzichten einige junge Menschen sogar auf ein Studium und setzen sich selbstbewusst ein entsprechendes Berufsziel: Sie wollen Influencer werden. Dabei gibt es diesen Beruf offiziell gar nicht. Weiterlesen

2018
14/03

Fink & Fuchs ist neuer Partner des European Communication Monitor

ECM European Communication-Monitor Digital Communication Partner

Seit Mitte Februar unterstützt die Kommunikationsagentur als „Digital Communication Partner“ den European Communication Monitor (ECM), die weltweit größte transnationale Untersuchung zu Fragen der strategischen Kommunikation. Das Team von Fink & Fuchs wird sich aktiv an der Neugestaltung und dem Betrieb der Web-Angebote des ECM, der Entwicklung weiterer Informationsangebote sowie der aktiven Vermarktung der Ergebnisse beteiligen. Die in Wiesbaden ansässige Agentur wird in die auf drei Jahre angelegte Kooperation ihre über 15 Jahre aufgebaute Expertise bzgl. der Gestaltung und Vermarktung von wissenschaftlichen Forschungsprojekten einbringen.

„Wir freuen uns, mit Fink & Fuchs einen neuen strategischen Partner gewonnen zu haben, der uns kontinuierlich bei der Ausgestaltung unserer Informationsangebote und der Vermarktung unserer Forschungsergebnisse beraten und aktiv begleiten wird“, so der Leiter der ECM-Forschungsprojekte Prof. Dr. Ansgar Zerfaß, Universität Leipzig. Weiterlesen

2018
12/03

Autonomes Fahren und autonome Kommunikation

Innovationskommunikation Fink und Fuchs

Autonomes Fahren bedeutet nicht, dass auch die Kommunikation hierzu von alleine läuft

Autonomes Autofahren ist die große bahnbrechende Innovation für unsere Individual-Mobilität der kommenden Jahre. Derzeit wird Autonomes Autofahren überwiegend technologiegetrieben betrachtet, doch über die Automobilindustrie hinaus stehen uns massive gesellschaftliche Auswirkungen in Bereichen wie Mobilität, Transport, Versicherung, Logistik, Recht und Regulierung bevor. Ihre positiven ökologischen und ökonomischen Auswirkungen sprechen für diese Technologie. Doch ist dies auch die Sichtweise aller Stakeholder? Mitnichten, wie eine Studie des TÜV Rheinland zeigt. Dürftige Innovationskommunikation seitens der Automobilhersteller ersetzt der Verbraucher durch Mutmaßungen. Weiterlesen