Neues Mandat: Fiducia & GAD IT AG

Fink-und-Fuchs-Etat-Fiducia-GAD-LogoWiesbaden, 14.08.2015. Fink & Fuchs PR gewinnt den PR-Etat der Fiducia & GAD IT AG. Das aus dem Zusammenschluss der Fiducia und GAD hervorgegangene Unternehmen ist als IT-Dienstleister für alle 1.100 deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken, Zentralinstitute der genossenschaftlichen FinanzGruppe sowie für zahlreiche Privat- und Spezialbanken tätig.

Im Zuge der Neu-Ausschreibung des Etats hat sich Fink & Fuchs PR in einem Agenturen-Pitch durchgesetzt und unterstützt das Unternehmen fortan bei der externen Unternehmenskommunikation. Die mehr als 10-jährige Erfahrung im Markt für Finanztechnologie war ausschlaggebend für die Wahl von Fink & Fuchs PR.

Mit einem Umsatz von rund 1,26 Milliarden Euro jährlich und knapp 5.600 Mitarbeitern gehört die Unternehmensgruppe Fiducia & GAD zu den größten IT-Kompetenzcentern in Deutschland. Das Unternehmen stellt in ihren Hochsicherheitsrechenzentren in Karlsruhe und Münster die IT-Infrastruktur einschließlich der erforderlichen Netzstrukturen für mehr als 164.000 Bank-Arbeitsplätze der angeschlossenen genossenschaftlichen Kreditinstitute sicher. Mit den bereitgestellten IT-Lösungen der Fiducia & GAD werden nahezu hundert Millionen Kundenkonten verwaltet. Zudem sorgt der IT-Dienstleister mit etwa 38.000 Selbstbedienungsterminals hierzulande flächendeckend auch für eine komfortable Bargeldverfügbarkeit. Mit einem neuen frischen Markenauftritt und einer großen Begeisterung für Technologie-Innovationen will sich das Unternehmen in Zukunft als starker Partner der genossenschaftlichen FinanzGruppe präsentieren und die dynamischen Neuerungszyklen der Branche aktiv mit gestalten.

„Die Kommunikation von IT-Themen – insbesondere im B2B-Bereich – erfordert besondere Erfahrungen und Kompetenzen. Hier hat uns die Agentur Fink & Fuchs mit ihren Ideen und strategischen Ansätzen überzeugt. Wir sind daher sicher, den richtigen Kommunikationsprofi an unserer Seite zu haben“, sagt Wilhelm Schulte, Leiter des Bereichs Kommunikation, Marketing und Vorstandsstab der Fiducia & GAD IT AG.

„Die bisherige Zusammenarbeit mit der GAD und die Begeisterung für die Entwicklungen im Markt für Finanztechnologie haben uns angespornt, auch die neu geschaffene Marke Fiducia & GAD IT AG kommunikativ zu begleiten. Wir sind stolz darauf, weiter in diesem spannenden Umfeld mitwirken zu dürfen“, erläutert Alexandra Groß, Vorstand bei Fink & Fuchs Public Relations.

Kurzprofil Fiducia & GAD IT AG

Die Fiducia & GAD IT AG ist der Dienstleister für Informationstechnologie der genossenschaftlichen FinanzGruppe. Das Unternehmen mit Verwaltungssitz in Karlsruhe und Münster sowie Niederlassungen in München, Frankfurt und Berlin beschäftigt gegenwärtig fast 5.600 Mitarbeiter, die gemeinsam einen jährlichen Konzernumsatz von rund 1,26 Milliarden Euro erwirtschaften. Zum Kundenkreis der Fiducia & GAD zählen alle 1.100 Volksbanken und Raiffeisenbanken in Deutschland sowie zahlreiche Privatbanken und Unternehmen anderer Branchen, darunter auch der ADAC. Das Unternehmen betreut mehr als 164.000 Bankarbeitsplätze, verwaltet knapp 100 Millionen Kundenkonten und stellt mit bundesweit gut 38.000 eigenen Selbstbedienungsgeräten flächendeckend auch die reibungslose Bargeldversorgung sicher. In ihren vier Hochsicherheitsrechenzentren betreibt die Fiducia & GAD derzeit die beiden Bankverfahren „agree“ und „bank21“, die in den kommenden Jahren schrittweise durch das einheitliche Zukunftsverfahren „agree21“ abgelöst werden. Weitere Informationen: » www.fiduciagad.de 

 


< Zurück zur Übersicht

One thought on “Neues Mandat: Fiducia & GAD IT AG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.