Rackspace vertraut auf Fink & Fuchs

Wiesbaden, 19.03.2015. Fink & Fuchs Public Relations gewinnt den PR-Etat des Weltmarktführers für Managed Hosting, Rackspace. Das Mandat des US-Unternehmens umfasst Media Relations in Deutschland.

Rackspace, mit Hauptsitz im texanischen San Antonio (USA), gehört zu den Pionieren im Cloud Computing. Das 1998 gegründete Unternehmen ist laut Gartner der führende Anbieter für Managed Hosting. Mit zehn Rechenzentren auf vier Kontinenten und 6.000 Mitarbeitern unterstützt Rackspace 300.000 Kunden weltweit. Das Unternehmen bietet Public, Private sowie Hybrid Cloud-Dienstleistungen an und verfügt über branchenführende Service Level Agreements (SLA), darunter eine hundertprozentige Garantie auf Netzwerkverfügbarkeit.

Das Mandat der Wiesbadener PR-Agentur umfasst alle Leistungen für die externe Kommunikation von Rackspace in Deutschland. Ziel der Zusammenarbeit ist die Unterstützung der Unternehmensstrategie, verstärkt in Europas wichtigstem Markt Fuß zu fassen und den Bekanntheitsgrad maßgeblich zu erhöhen.

„Das Tech-Unternehmen Rackspace passt nicht nur zu uns, weil wir über 25 Jahre Expertise in der Kommunikation von Veränderungen und technologischem Wandel besitzen, sondern auch weil es – wie wir – am Puls der Zeit ist und einen ausgeprägten Fokus auf eine Beratung auf Augenhöhe legt“, so Alexandra Groß, Vorstand bei Fink & Fuchs Public Relations. „Wir freuen uns, dass Rackspace uns als Partner für die PR auf dem deutschen Markt ausgewählt hat.“

Kurzprofil Rackspace: Rackspace (NYSE: RAX) – Gründer von OpenStack, dem Open-Source-Betriebssystem für die Cloud – ist ein auf Managed Cloud spezialisiertes Unternehmen, das über ein Portfolio aus Public Cloud, Private Cloud, dedizierten Servern und einer Kombination dieser Plattformen verfügt. Darüber hinaus ist Rackspace führend im Bereich hybride Clouds und bietet Unternehmen individuell zugeschnittene Lösungen auf Single- und Multi-Tenant-Servern. 1998 in San Antonio, Texas (USA) gegründet, vertrauen aktuell über 300.000 Kunden weltweit auf Rackspace und schätzen den für das Unternehmen charakteristischen und einzigartigen Service im Bereich gehosteter Applikationen, den sogenannten Fanatical Support.  Weitere Informationen via Rackspace.com.

Kurzprofil Fink & Fuchs Public Relations AG: Als Spezialist für die Kommunikation von Veränderung und technologischem Wandel ist Fink & Fuchs Public Relations seit über 25 Jahren der strategische Partner für Unternehmen, Verbände und öffentliche Auftraggeber. Das Unternehmen beschäftigt in Wiesbaden und München 70 Mitarbeiter und zählt zu den drei am meisten empfohlenen PR-Agenturen in Deutschland (Quelle: Brandeins, Statista-Ranking 2014). Zu den über 70 Kunden gehören unter anderem Cisco Deutschland, Computacenter, Hasbro, Gelbe Seiten, Mobotix, Samsung, Schott, Techem und ZEISS.


< Zurück zur Übersicht

One thought on “Rackspace vertraut auf Fink & Fuchs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.