PR-Agentur Ranking von brand eins – Rang 3 für Fink & Fuchs

PR-Agentur-No3-im-Ranking-von-brand-eins

Das Wirtschaftsmagazin brand eins hat zusammen mit Statista gerade den gut gemachten Branchenreport Agenturen veröffentlicht, einschließlich einem sehr umfassenden Agenturranking. In der Liste der Top-PR-Agenturen steht Fink & Fuchs PR auf Platz 3. Das ist großartig und freut uns riesig.

Im Ranking der Agenturen, egal ob Digital, Werbe- oder PR-Agentur, für Aufgaben im Umfeld von Technologies stehen wir sogar auf Platz 2, bei den Spezialisten für Unterhaltungselektronik auf Rang 7

Der Charme der Untersuchung: Es wurden knapp 2.000 Auftraggeber und auch Kollegen aus anderen Agenturen nach ihren Favoriten befragt und sollten angeben, wen sie empfehlen würden. Wir haben dabei anscheinend sogar mehr positive Kundenstimmen bekommen als der Zweitplazierte im PR-Ranking.

Glückwunsch an unser Team und auch an die Kollegen von fischerAppelt und achtung!, die vor uns platziert sind. Und vor allem Dank an alle, die die Leistung unseres Team im Rahmen der Befragung derartig gewertschätzt haben.

Auch wenn das Ergebnis der Untersuchung wie immer heiß diskutiert wird, bestätigt die Untersuchung für den Bereich Public Relations vielfältige vergleichbare Untersuchungen, wie den Berater-Check der Wirtschaftswoche oder die Untersuchung des Images von PR-Agenturen bei Wirtschaftaftsjournalisten von Prof. Dr. Doeblin.

Knapp 27 Jahre im Markt

Mit 27 Jahren Erfahrung ist Fink & Fuchs Public Relations für Unternehmen, Verbände und Verwaltung der strategische Begleiter in allen Fragen erfolgreicher Kommunikation. Die PR-Agentur beschäftigt in Wiesbaden und München 70 Mitarbeiter und zählt zu den 25 größten Agenturen in Deutschland (Pfeffer-Ranking 2014). In den Bereichen Corporate Communications, Marken-PR, Digital Communications, Arbeitergeberkommunikation und International betreut Fink & Fuchs PR über 70 Kunden, darunter Cisco Deutschland, Computacenter, Hasbro, Gelbe Seiten, Mobotix, Samsung, Schott oder Techem.

Darüber hinaus engagieren sich die Wiesbadener auch bei Forschung und Lehre. Im Rahmen einer strategischen Partnerschaft mit dem Institut von Prof. Dr. Ansgar Zerfaß wurden in jeweils dreijährigen, von einem Promotionsstipendium begleitenden Forschungsprojekten unter anderen den Themen Innovationskommunikation und Social Media Governance beforscht. Aktuell läuft ein Projekt zur Mittelstandskommunikation. Erste Forschungsergebnisse werden im Mai 2015 veröffentlicht werden.


< Zurück zur Übersicht

One thought on “PR-Agentur Ranking von brand eins – Rang 3 für Fink & Fuchs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.