Social Media im Kampf um die besten Köpfe

Vortrag-Arbeitgeberkommunikation-zur-Hannover-Messe-Industrie… so lautet der Titel eines Vortrags zum Thema Arbeitgeberkommunikation, den Michael Grupe, Mitglied unseres Vorstands, auf der diesjährigen Hannover Messe Industrie halten wird. Gerade dort treffen sich die Branchenvertreter, die am stärksten vom Fachkräftemangel betroffen sind.

Denn: Deutschlands Unternehmen fehlen schon heute zehntausende Ingenieure und IT-Spezialisten. Eine Besserung ist nicht in Sicht – im Gegenteil: Der Kampf um gut ausgebildete Fachkräfte wird sich in den kommenden Jahren verschärfen. Entsprechend müssen Unternehmen gute Argumente anführen und ein überzeugendes Markenversprechen leisten, um sich als attraktiver Arbeitgeber zu positionieren. Die klassische Website und der Ausstellerstand auf Jobmessen reichen nicht mehr aus, um die Aufmerksamkeit der Fachkräfte von Morgen zu gewinnen. Kommunikationsszenarien verändern sich. Klassische Medien verlieren ihre Deutungshoheit, soziale Medien wie Twitter und Facebook tragen entscheidend zur Meinungsbildung und Entscheidungsfindung bei. Unternehmen sind gefordert, ihre Strategien für Arbeitgeberkommunikation und Recruiting auf diese neuen Anforderungen auszurichten.

Über Social Media haben Unternehmen die Möglichkeit, direkt mit der Zielgruppe zu kommunizieren, ihre HR-Experten zu positionieren und Mitarbeiter als Markenbotschafter des Unternehmens einzusetzen. So machen sie sich als Arbeitgeber erlebbar, verleihen dem Unternehmen eine persönliche und individuelle Note und nutzen die Chance, sich von Wettbewerbern zu differenzieren.

Sie treffen Michael Grupe am 8. April von 13:30–14:00 Uhr in der Speakers’ Corner in Halle 13, Stand E12/4 im Bereich der Plattform Global Business & Markets.

Ihre Ansprechpartner zum Thema sowie ein Praxisbeispiel finden Sie hier auf unserer Webseite.


< Zurück zur Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.