Pfeffers Ranking: Fink & Fuchs PR Nr. 1

Heute hat Gerhard A. Pfeffer vom PR-Journal sein jährliches Umsatz-Ranking für die deutsche PR-Agenturen veröffentlicht. Für mich zunächst Anlass genug, Herrn Pfeffer einmal mehr meinen Dank und die Anerkennung für seine Arbeit auszusprechen. Denn schließlich liefert er der Branche seit Jahren die einzige Quelle für eine quantitative Marktbetrachtung. Erfreulicherweise ist es ihm dieses Jahr auch gelungen, von internationalen Netzwerken Zahlen gemeldet zu bekommen, was die Aussagekraft der Übersicht weiter erhöht.

Insgesamt meldeten die beteiligten 122 PR-Agenturen für 2009 einen Honorarumsatz von 479,5 Millionen Euro und somit einen Rückgang von -3,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Das heißt, die Branche scheint im Vergleich zur Gesamtwirtschaft noch halbwegs gut durch das Krisenjahr 2009 gekommen zu sein. Im Detail verlief die Entwicklung für einzelne Agenturen recht unterschiedlich – zwischen deutlich zweistelligen Umsatzeinbußen und auch zweistelligem Wachstum. Daraus direkt qualitative Rückschlüsse auf die einzelnen PR-Agenturen ziehen zu wollen, wäre aus meiner Sicht zu kurz gesprungen. Die hohe Abhängigkeit von Einzelmandaten oder bestimmten Branchen hat auch bekannt guten Adressen das Ergebnis verhagelt.

Mit einem leichten Umsatzrückgang von -1,8 Prozent auf 6,55 Millionen (siehe Ergebnismeldung) haben wir bei Fink & Fuchs PR das letzte Jahr deutlich besser abschließen können, als zum Jahresanfang 2009 befürchtet. Dass wir damit noch besser als der Branchendurchschnitt liegen, ist erfreulich und verdanken wir auch unserer Fokussierung auf Technologiemärkte, die bei weitem nicht so hart von der Konjunkturentwicklung betroffen waren wie andere Industrien.

Besonders gefreut hat uns jedoch, dass wir zum sechsten Mal in Folge unsere führende Position auf Platz 1 des Spezialranking der PR-Agenturen für Technologiekommunikation behaupten konnten. Auch im Gesamtranking aller deutschen PR-Agenturen befindet sich Fink & Fuchs PR nach wie vor unter den Top 20.

Die Meldung zum Pfeffers PR-Umsatz-Ranking 2009 mit einer ausführlichen Zusammenfassung der Ergebnisse ist hier zu finden.


< Zurück zur Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.