DPRG-Trendbarometer 2017

DPRG-Trendbarometer-2017-Public-Relations-Agentur Nach zwei Jahren hat die DPRG gemeinsam mit dem Medienverlag Oberauer ein neues DPRG-Trendbarometer veröffentlicht. Im Rahmen der Untersuchung wurden zur Abbildung einer breiteren Grundgesamtheit auch erstmals Nichtmitglieder des Berufverbands in Agenturen und Unternehmen befragt.

Außerdem wurden zusätzlich zu den bisherigen Untersuchungsschwerpunkten “Honorarsätze” und “Gehälter” neue Themen aus der Berufspraxis in der Unternehmenskommunikation abgefragt.

So liefert das Trendbarometer interessante Informationen zur Auftragsvergabe, zum beruflichen Selbstverständnis, zu den Aufgabengebieten von Kommunikationsprofis und zur allgegenwärtigen Digitalen Transformation. Nicht zuletzt wurde auch das Verhältnis von Marketingkommunikation und Unternehmenskommunikation ausgeleuchtet.

Insgesamt haben 582 Mitglieder und Nichtmitglieder der DPRG an der Studie teilgenommen, wobei – so die Autoren – “eine gewisse Quote an Abbrechern” darunter war. So können bei einzelnen Fragen aufgrund der geringen Zahl an Antworten (100<) die Ergebnisse nur als Indikator aber nicht als repräsentativ angesehen werden.

Dennoch liefert die DPRG ein gutes Werk mit interessanten Informationen zum Status der Profession. Die Ergebnisse der Studie können direkt bei der DPRG bestellt werden. DPRG-Mitglieder bekommen je ein kostenloses Exemplar, Nichtmitglieder zahlen, gut investierte 75 Euro.


< Zurück zur Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.