Mission Ausbildung: Tappe nicht länger im Dunkeln!

Nacht-der-Ausbildung-Fink-Fuchs-PR-Agentur-Arbeitgeberkommunikation

Ausgestattet mit leuchtgelben Westen und Miniatur-Taschenlampen zieht gerade eine Reihe von Auszubildenden durch die Schulen im hessischen Hanau. Ihr Motto: “Tappe nicht länger im Dunkeln! Deine Mission Ausbildung”. Die Mini-Taschenlampen gibt es als Geschenk, zusammen mit der Einladungskarte zur “Nacht der Ausbildung” am 20. März in Hanau. Auf die Beine gestellt von einem neunköpfigen Organisationsteam, allesamt Azubis der vier in Hanau ansässigen Unternehmen Evonik, Goodyear Dunlop, Heraeus und Umicore. Unterstützt von den Kommunikationsabteilungen und den Ausbildungsleitern der Unternehmen – und auch von Fink & Fuchs.

Es ist höchst ungewöhnlich, dass sich Unternehmen, die im Wettbewerb um den Nachwuchs stehen, in dieser Form gemeinsam engagieren, um für die duale Ausbildung zu werben. Und mindestens ebenso ungewöhnlich ist es, dass Unternehmen die Verantwortung für ein solches Projekt in die Hände von Azubis legen. Das vorgelegte Vertrauen macht der Nachwuchs durch Engagement wett. Für den großen Tag ist in den Unternehmen ein buntes Informations- und Erlebnisprogramm geplant. Shuttle-Busse verbinden den Bahnhof mit drei weiteren Stationen und ermöglichen so einen Einblick in alle Unternehmen.

Pressekonferenz Nacht der Ausbildung Hanau ArbeitgeberkommunikationMit einer eigenen  Kommunikationskampagne wird die Aufmerksamkeit in den kommenden Wochen auf das Event gelenkt. Neben den Schulbesuchen wird es Werbung auf Bussen, in den Unternehmenskantinen und im Internet geben. Den eigens konzipierten, sehr gut besuchten Internet-Blog füllen die Auszubildenden ebenso mit Leben, wie die Facebook-Seite, auf der sich bereits über 1.000 Freunde tummeln. Mit Planet Radio haben die Azubis sogar einen Radiospot produziert. Und während die Karnevals-Kampagne am Aschermittwoch vorbei war, wurde die heiße Phase der Kampagne zur “Nacht der Ausbildung” mit einer Pressekonferenz eingeläutet.

Ein spannendes, lehrreiches, besonderes und teilweise auch aufwühlendes Projekt für die neun Azubis vom Orga-Team – und schon jetzt ein Erfolg. Auf dem Internet-Blog zählt ein Countdown die Tage herunter bis zum 20. März, und täglich steigt die Spannung bei allen Beteiligten. Die Lokalpresse spekuliert bereits jetzt mit einer Zahl von mehr als 1.000 Besuchern – den Azubis ist das lange nicht genug. Sie würden am liebsten alle, vom Kleinkind bis zur Oma, in Ihren Unternehmen zu Gast haben. Dann wäre ihre ganz persönliche Mission für diesen Tag erfüllt.

Insgesamt ist die Nacht der Ausbildung ein sehr gelungenes Beispiel zeitgemäßer Arbeitgeberkommunikation nach außen und auch innen.

Nachtrag 31.3.2015: Die Nacht der Ausbildung wurde zu einem vollen Erfolg: Über 2.500 Besucher, meist Jugendliche und junge Erwachsene, informierten sich bei den beteiligten Unternehmen über die dortigen Ausbildungsmöglichkeiten. Damit wurden die gesteckten Ziele und die Erfahrungswerte aus “Tagen der offenen Tür” weit übertroffen. Wer sich einen Eindruck von diesem außergewöhnlichen Event machen möchte, sollte einmal in die Bildergalerie oder den Abschlussfilm schauen.


< Zurück zur Übersicht

2 thoughts on “Mission Ausbildung: Tappe nicht länger im Dunkeln!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.