Praxis: Die “neuen” Hessischen Gesundheitstage 2014

Gesundheitstage-Poster-Mitmachaktion-2014-Healthcare-PR

Poster der Mitmachaktion von McCann

„Gesundheit ist auch Dein Job!“: Mit diesem erstmals einheitlichen Motto lockten die Hessischen Gesundheitstage (HGT) im Juli 2014 ein großes Publikum in die Landeshauptstadt Wiesbaden, und wir sorgten für die begleitende PR.

Die Sponsoren und Veranstalter haben dem Traditionsereignis in diesem Jahr eine neue inhaltliche Ausrichtung gegeben: Die Hessischen Gesundheitstage sollten erstmals auch in Unternehmen getragen werden, damit dort die wachsende Bedeutung des Erhalts der Arbeitsfähigkeit der Mitarbeiter deutlich wird. Kommunikative Kernaufgabe für uns war es, diese Botschaft bei Medien, Kooperationspartnern, Veranstaltern und hessischen Unternehmen zu verankern und die neue Gesundheitsaktion für Unternehmen zu vermarkten.

Unser Auftraggeber AbbVie, Biopharmaunternehmen aus Wiesbaden und einer der Hauptsponsoren der HGT, hatte gemeinsam mit weiteren Partnern die Mitmachaktion „Hessen bewegt was“ initiiert. Die Idee: Mitarbeiter können kreativ werden und ihre innerbetrieblichen Gesundheitsideen vom täglichen Obstkorb bis hin zur regelmäßigen Rückenschule einreichen. Danach sammeln die Mitmachteams in den Unternehmen möglichst viele Aktivpunkte durch gemeinsame sportliche Aktivitäten. Die Teams mit den meisten Bewegungspunkten treten schließlich im Finale auf den Hessischen Gesundheitstagen zum Wettstreit an.

Talkrunde-Hessische-Gesundheitstage-Healthcare-PR

Talkrunde auf der Kick-off-Veranstaltung im Wiesbadener Rathaus.

Diesem runden Konzept für Unternehmen fehlte unserer Einschätzung nach für die Presse noch ein nachrichtenwirksamer Aufhänger. Auf unsere Empfehlung hin initiierte AbbVie zusammen mit einem weiteren Partner – der B.A.D. GmbH – die forsa-Umfrage „Wie gesund arbeitet Hessen?“ bei 200 hessischen Unternehmen. Mit den Ergebnissen weckten wir Interesse in der lokalen und überregionalen Tagespresse für die Bedeutung des Erhalts der Arbeitsfähigkeit für hessische Unternehmen: Zwar plant jedes zweite Unternehmen in Hessen Maßnahmen zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM), aber nur jeder fünfte Betrieb realisiert diese auch.

So zugespitzt stellten wir die Botschaft der Presse und einem breiten Unternehmenspublikum fünf Monate vor dem Start der Gesundheitstage im Wiesbadener Rathaus vor. Informativ und gleichzeitig unterhaltsam konnten wir die Themen Arbeitsfähigkeit, Betriebliches Gesundheitsmanagement und Prävention in den Redebeiträgen und der von Anne Brüning vom Hessischen Rundfunk moderierten Talkrunde einbringen. Besonders passend und interessant war der Beitrag von Ulrike Gerlach-Klein, die Rheumapatientin und im betrieblichen Eingliederungsmanagement bei Airbus tätig ist. Sie berichtete von ihren Erfahrungen als chronisch kranke Arbeitnehmerin.

Zum Start der Mitmachaktion am 1. Mai ging das Projekt in die nächste Phase. Unsere Aufgabe war die mediale Begleitung und Vermarktung, aber auch die konzeptionelle Vorbereitung der Preisverleihung für den finalen Wettkampf im Juli. Mit Videos, Fotos und Statements wurde die Aktion in den einzelnen Unternehmen dokumentiert und für die Microsite www.hessen-bewegt-was.de aufbereitet.

Lokale Radiostationen und Printmedien berichteten positiv über die Gesundheitsaktion, die Motivation der Mitarbeiter und die Initiatoren der Aktion. Besonders engagiert zeigte sich die Firma Mondstar aus Wiesbaden Delkenheim: Dort bewegte sich gleich eine ganze Gruppe aus Kollegen täglich per pedes und mit dem Rad von der Arbeit nach Hause. Aber Gesundheit ist mehr als „nur“ Sport. In den Unternehmen wurde deshalb auch intensiv rund um Ernährung, Entspannung und Gesundheitswissen informiert, zum Beispiel mit Erste-Hilfe-Kursen.

Die große Herausforderung bei der kommunikativen Begleitung der Veranstaltung war die Abstimmung der erarbeiteten Themenstränge und Aktionen für die „neuen“ Hessischen Gesundheitstage mit den vielfältigen Absendern: Veranstalter, Sponsoren und Partner.

Die grobe Richtung war allen Stakeholdern klar, bei den Details konnten wir AbbVie inhaltlich und konzeptionell mit umfangreichen Q&As zur Positionierung der Mitmachaktion im Rahmen der HGT, Dramaturgien für die Kick-off-Veranstaltung und Preisverleihung sowie Storyboards für die umfangreiche Videodokumentation unterstützen.

Gefreut haben wir uns über die guten Resultate dieses in vielerlei Hinsicht sportlichen Auftakts der „neuen“ Hessischen Gesundheitstage: Durch die forsa-Befragung erhielten 200 hessische Unternehmen direkt und die Öffentlichkeit indirekt über die landesweite Berichterstattung wichtige Informationen zur Relevanz von Betrieblichem Gesundheitsmanagement.

14 hessische Unternehmen haben durch die Mitmachaktion ein echtes Gesundheitsbewusstsein bei ihren Mitarbeitern anstoßen können und Anreize für den Ausbau des eigenen BGM erhalten. AbbVie hat sich als Hauptsponsor positiv am Standort Wiesbaden bei unterschiedlichen Zielgruppen aus Politik und Wirtschaft positioniert und eine gute Basis für ein noch breiteres Netzwerk für die Hessischen Gesundheitstage 2016 geschaffen. Für die Mitmachaktion in zwei Jahren stehen bereits mehrere neue Teilnehmerunternehmen in den Startlöchern!

(Bilder: Abbvie)


< Zurück zur Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.