Consumer-PR: “Hören ist High Tech!”

Bundesverband-der-Hörgeräte-Industrie-Consumer-PR

Die neue Webseite des Verbandes: www.ear-fidelity.de

Im Dezember haben wir bekannt gegeben, die “Vereinigung der Hörgeräteindustrie e.V.” als neuen Kunden gewonnen zu haben. Seither hat sich einiges getan: Der Verband hat heute in Berlin seinen überarbeiteten Markenauftritt als “Bundesverband der Hörgeräte-Industrie” mit dem Slogan „Hören ist High Tech“ präsentiert. Die Veranstaltung war gleichzeitig für Partner und Journalisten der Auftakt für die Imagekampagne „ear fidelity“.

In den kommenden 18 Monaten sollen Maßnahmen wie der „Tag des Hörens“ und die Marketing-Aktion „Hörst du 60?“ dazu beitragen, Hörgeräte als High-Tech-Wunder zu positionieren und Menschen dazu motivieren, einen Hörtest beim Akustiker zu machen. Gleichzeitig gilt es, Berührungsängste in der Gesellschaft abzubauen: „Wir möchten sowohl junge als auch alte Menschen auf das Thema Hörminderung aufmerksam machen und zeigen, dass Hörgeräte dezent, leistungsfähig und modern sind“, so Hans-Peter Bursig, Vorsitzender des Vorstands des Bundesverbandes der Hörgeräte-Industrie. Denn: In Deutschland sind über zehn Millionen Menschen von Hörminderung betroffen, was 13 Prozent der deutschen Gesamtbevölkerung entspricht – nur 31,8 Prozent der tatsächlich Betroffenen nutzen ein Hörgerät. Zentrale Anlaufstelle der Kampagne wird die Webseite www.ear-fidelity.de sein.

Unser Vorstandsvorsitzender Stephan Fink zum neuen Mandat: „Für unser Marktfeld Consumer Tech ist der Bundesverband der Hörgeräte-Industrie e.V. ein bedeutender Kunde. Überdies hat sich die Technik der Hörgeräte in den vergangenen Jahren immens weiterentwickelt und verdient es, endlich als Hochtechnologie und innovativ wahrgenommen zu werden.“

Weiter so, Kollegen 🙂


< Zurück zur Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.