Zweimal Deutscher PR-Preis für Fink & Fuchs PR

PR Preis 2010 Fink FuchsGestern gab es im Wiesbadener Kurhaus wieder einmal Deutsche PR-Preise zu gewinnen. Absolutes Highlight des Abends war der Auftritt von Joachim Gauck, den die Jury zum “Kommunikator des Jahres” erkoren hatte. Eine gute Wahl!

Unsere zwei Einreichungen hatten es in drei Kategorien auf die Shortlist unter die 56 Nominierten geschafft. Gemeinsam mit unseren Kunden konnten wir uns am Ende des Abends über zwei weitere der begehrten Auszeichnungen freuen.

Deutscher-PR-Preis-für-Fink-und-Fuchs-PRGlückwunsch an alle beteiligten Partneragenturen und unsere Kollegen für den tollen Job und natürlich an die Kunden, die uns diese sehr spannenden Projekte anvertraut  haben. Wer mehr über die genannten Kampagnen und die vielen guten Einreichungen von anderen PR-Agenturen, Unternehmen und Verbänden wissen möchte, findet unter obigen Links von uns produzierte Videos zu unseren Projekten und beim Veranstalter eine umfassende Dokumentation mit Beschreibungen aller Kampagnen.

Besonders gefallen haben mir übrigens die Kampagnen “Studieren in Fernost” von der Hochschulinitiative Neue Bundesländer (sind die eigentlich nach 20 Jahren noch neu?) und “Demografischen Wandel gestalten” vom Arbeitgeberverband HessenChemie.

Einen kurzen Artikel zur Preisverleihung hat W&V veröffentlicht.


< Zurück zur Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.